enkeltauglich leben

Initiation

von Michal Bartoš, erschienen in Ausgabe #46/2017
Photo
© Michal Bartos

Als Junge stromerte ich am liebsten durch die Hochwälder, Schluchten und Karsthöhlen des tschechischen Morava-Tals bei Olomouc. Eines Morgens nahm ich mir vor, die hufeisenförmige Podkova-Höhle zu durchqueren, allein und ohne Taschenlampe. Die Nachtfalter, Spinnen und Fledermäuse machten mir nichts aus. Nachdem ich mich ein gutes Stück vorangetastet hatte, stieß ich auf Stein – eine Sackgasse! Panik durchfuhr mich. Auf allen Vieren versuchte ich, zurückzukriechen. Aber da war nichts als Dunkelheit und Fels. Ich hielt inne, unbewegt wie Stein. Die Angst wich von mir, die Zeit schien stillzustehen. Ich hätte nicht sagen können, ob Sekunden oder Stunden vergangen waren, als sich mein Körper wieder in Bewegung setzte. Langsam und behende kroch ich zum Ausgang. Als ich ans ­Tageslicht kam, war ich nicht mehr Derselbe.

Michal Bartoš erforscht fotografisch und anderweitig die innere und äußere Ökologie.
Er ist Direktor des tschechischen Umweltbildungszentrums Sluňákov. www.slunakov.cz

weitere Artikel aus Ausgabe #46

Photo
von Julian Bayer

Allee gegen Landraub

Am Vorabend hatten wir uns die Köpfe heiß geredet. »Bäume sind Lebewesen, sie können mehrere hundert Jahre alt werden – wir dürfen nicht riskieren, dass sie wieder herausgerissen werden!«, meinten die einen. »Das wird schon nicht passieren, wir

Photo
von Samantha Dietmar

Lebensbaum

Im Klima des Vorwahlkampfs für die Präsidentschaftswahl 2006 ging ich für ein halbes Jahr nach Mexiko. In Mexiko-Stadt ließ ich mich durch die Protestaktionen im Umfeld des Weltwasserforums treiben. Wenn es mir gelingt, mich im Stil

Photo
von Rubin Kerstin Eißrich

Im Spiegel

Als meine älteste Tochter an der Schwelle zum Erwachsenwerden stand, erinnerte ich mich an meine eigene Jugendzeit und das damalige Gefühl, in ein Loch gefallen zu sein. Mir wurde bewusst, dass ich als Mutter meiner Tochter nicht die Geborgenheit, die ich ihr in dieser Zeit wünschte,

Ausgabe #46
Erzählen

Cover OYA-Ausgabe 46
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion