Buchtipps

Handbuch Wintergärtnerei (Buchbesprechung)

von Ulrike Meißner, erschienen in Ausgabe #34/2015
Photo

Im »Handbuch Wintergärtnerei« stellt Eliot Coleman die Entwicklung seines Gemüsebaubetriebs, die dort erprobten Anbausysteme und die Grundlagen des erwerbsmäßigen Winteranbaus vor. Es enthält Informationen zu allen Details, die Gärtnerinnen und Gärtner interessieren: von der Anbauplanung über Gewächshausmodelle, Bodenvorbereitung, Aussaat, Ernte im Winter, Vermarktung und Wirtschaftlichkeit bis hin zur sommerlichen Nutzung der Gewächshäuser und zu – teilweise selbstgebauten – Werkzeugen für den Kleinbetrieb. Dazu gibt es einen spannenden Abstecher in die Geschichte der (europäischen) Wintergärtnerei sowie ein Kapitel mit Gedanken des Autors zu einem »tiefenbiologischen« Landbau, der sich von den für Verbraucher irreführenden institutionalisierten Bio-Regeln abgrenzt.
Das Buch macht Lust, selbst loszulegen – auch wenn dafür einige Infrastruktur geschaffen werden will. Es bietet allen, die auch im Winter gerne gärtnern, Information und Inspiration, und es zeigt, mit wie viel Liebe und Begeisterung ein Mensch seine Arbeit ausüben kann. Sein Buch hat Eliot Coleman den Kindern gewidmet, »denen unser Gemüse schmeckt«. ◆

Handbuch Wintergärtnerei
Frisches Biogemüse rund ums Jahr.
Eliot Coleman
Löwenzahn 2014
256 Seiten
ISBN 978-3706625654
24,90 Euro

weitere Artikel aus Ausgabe #34

Photo
Gemeinschaftvon Fabian Müller

Wo Nachbarschaft gewebt wird

Die Lewerentzstraße in Krefeld liegt in der Nähe der Innenstadt. Zwischen den Autos, die auf beiden Seiten der zweispurigen Fahrbahn parken, schmücken ungewöhnlich viele Blumen die kleinen Grünflächen um die Straßenbäume. Auf selbstgemachten Schildern ist

Photo
Bildungvon Peter Gray

Bildung der Zukunft

Was die Zukunft der Bildung angeht, bin ich optimistisch. Ich bin zuversichtlich, dass wir als Kultur wieder zu Sinnen kommen und unseren Kindern die Freiheit zurückgeben werden, die Kontrolle über ihr eigenes Lernen zu übernehmen, damit Lernen als integraler Bestandteil des Lebens

Photo
von Farah Lenser

Zeige deine Wunde (Buchbesprechung)

»Alles ist Skulptur« – dieser Satz von Joseph Beuys ist programmatisch für seine künstlerische Arbeit, die in dem Motto »Jeder Mensch ein Künstler« kulminierte und in der »Sozialen Plastik« ihren gesellschaftspolitischen Ausdruck fand.Die

Ausgabe #34
Diesmal: Wirtschaft!

Cover OYA-Ausgabe 34
Neuigkeiten aus der Redaktion