Titelthema

Auf in die Post-Kollaps-Gesellschaft

von Johannes Heimrath, Jana Gebauer, erschienen in Ausgabe #1000/2023
Photo

Egal, was wir tun – der Weg in eine enkeltaugliche Welt wird durch ein Tal der Tränen führen, schrieb Oya-Rat Johannes Heimrath 2010. Statt unsere Kräfte im Versuch zu vergeuden, den Kollaps aufhalten zu wollen, sollten wir uns mit aller Kraft auf die Welt vorbereiten, in der wir dann leben werden. Diese Perspektive ist heute so aktuell wie damals.

Auf in die Post-Kollaps-Gesellschaft von Johannes Heimrath, gelesen von Jana Gebauer, erschienen in Ausgabe #2/2010

weitere Artikel aus Ausgabe #1000

Photo
von Andrea Vetter

Die (Un-)Ordnung unserer Welt

Aliens, Reichsbürger und Weltverschwörungen: Andrea Vetter und Fabian Scheidler zeigen, wie die Megamaschine paranoische Weltbilder gebiert und warum es wichtig ist, Komplexität auszuhalten.Die (Un-)Ordnung unserer Welt, Teil 1 von Andrea Vetter, Teil 2 von Fabian Scheidler, gelesen

Photo
von Jochen Schilk

In einer Waldlandschaft …

Philipp Gerhadt, Planer und Gestalter regenerativer Landschaften, hält die Vision des Pioniers der Forstwirtschaft Heinrich Cotta (1763–1844) lebendig und übersetzt sie in essbare Landschaften in Zeiten von Dürre und Wasserknappheit.In einer Waldlandschaft … könnten

Photo
von Matthias Fersterer

Eine Botschaft der Erde

Der Mohawk-Älteste Tom Porter erzählt, wie die Stimme der Erde unverhofft zu ihm sprach.Eine Botschaft der Erde von Matthias Fersterer, gelesen von Armin Huwald, erschienen in Ausgabe #58/2020.

Ausgabe #1000
Oya im Ohr

Cover OYA-Ausgabe 1000Neuigkeiten aus der Redaktion