enkeltauglich leben

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart. (Buchbesprechung)

Photo

Das Buch »Jetzt! Die Kraft der Gegenwart« von Eckhart Tolle ist inzwi- schen ein Klassiker. Vor zehn Jahren erschien das Buch erstmals im J. Kamphausen-Verlag, der nun eine limitierte Jubliäumsausgabe heraus- gegeben hat. Eckhart Tolle hat eine klassische Aussteigergeschichte hinter sich. Im Moment einer tiefen Depression, als ihn das Gefühl übermannte, er könne die Welt um sich herum nicht mehr ertragen und »mit sich selbst nicht mehr leben«, erfuhr er einen Zustand, in dem sich die in ihm streitenden Gegensätze auflösten und einem Sein im »Jetzt« Raum gaben. Diese Erfahrung vermittelt Tolle
in klarer Sprache, so dass sein Buch für Millionen von Leserinnen und Lesern zu einem Leitfaden auf dem Weg der inneren Verwandlung wurde, hin zur »Wahrheit, die in dir lebt«. Das ist das Sympathische an Eckhart Tolles Büchern: Der Weg, den er vorschlägt, folgt keinem Meister, sondern dem »Wissenden in dir, der hinter dem Denker wohnt«, dem »tieferen Selbst« der eigenen, wahren Natur. Um sie zu finden, braucht man sie nur freizulegen und aufzuhören, dem Leben Wider- stand entgegenzusetzen. 

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart.
Eckhart Tolle, J. Kamphausen Verlag, 2010,
240 Seiten,
ISBN 978-3933496539,
19,50 Euro

weitere Artikel aus Ausgabe #2

Photo

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart. (Buchbesprechung)

Das Buch »Jetzt! Die Kraft der Gegenwart« von Eckhart Tolle ist inzwi- schen ein Klassiker. Vor zehn Jahren erschien das Buch erstmals im J. Kamphausen-Verlag, der nun eine limitierte Jubliäumsausgabe heraus- gegeben hat. Eckhart Tolle hat eine klassische Aussteigergeschichte

Lebenswegevon Johannes Heimrath

Einblicke – Ausblicke

An einem geschichtsträchtigen Ort, dem ehemaligen Kurhaus von Hohenbüssow im ­vorpommerschen Tollensetal – zu DDR-Zeiten ein Treffpunkt kreativer Dissidenten –, traf sich Oya-Herausgeber Johannes Heimrath mit drei ganz unterschiedlichen Akteuren aus dem weiten Netzwerk von Menschen, die den von Abwanderung geprägten ­ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns auf ungewöhnliche Weise beleben.

Gesundheitvon Theodor Dierk Petzold

Wie entsteht Gesundheit?

Das Schlagwort »Salutogenese« ist in Diskussionen über ein positives Gesundheitsverständnis immer öfter zu hören und zu lesen. Doch was verbirgt sich dahinter?

Ausgabe #2
Aussteigen & Einsteigen

Cover OYA-Ausgabe 2ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion