enkeltauglich leben

#2 | Aussteigen & Einsteigen

Mit dem Mut der Verzweiflung

von Geseko von Lüpke

Allen schlechten Nachrichten, die uns täglich um die Ohren fliegen und uns dazu verleiten, uns entsetzt, entnervt und resigniert von der Welt abzuwenden, steht ein erstaunliches Phänomen gegenüber. Während das Ausmaß, der...

Titelthema

Freundinnen im Niemandsland

von Tatjana Bach, Ingrid Weber

Ihre Welten sind zu verschieden, als dass sie auf normalem Weg eine Chance gehabt hätten, sich kennenzulernen. Tatjana leitet seit vielen Jahren Frauengruppen und sammelte Erfahrungen mit der sogenannten Freien Liebe ebenso wie mit einigen...

Rein in die Politik!

von Mathias Greffrath

»Diese Krise ist nicht nur eine globale Krise. Dies ist nicht eine Krise innerhalb der Globalisierung. Diese Krise ist eine Krise der Globalisierung. Unsere Vision der Welt ist auf einen Schlag ver­blichen. Wir müssen sie...

Titelthema

Nichts wie raus hier

von Wolf Schneider

Aussteiger können der Gesellschaft besonders dann ­nützen, wenn sie wieder einsteigen – ohne Bitterkeit, ohne das Draußensein ganz aufzugeben, aber auch ohne Ressentiments gegenüber der Heimat, die sie einst verlassen haben, oft aus guten...

Bildung

Träume signalisieren Veränderung

von Anita Balser

Bei Anita Balser kündigen sich Wendungen des Lebens im Schlaf an. Im Traum sieht sie sich einmal auf einem Übungsplatz für Hunde stehen, umringt von Menschen und ihren Vierbeinern. Morgens wacht die damals 22-Jährige auf und weiß: »Das wird...

Aktion & Widerstand

Ankommen im Ausstieg

von Dieter Halbach

»Zwei Reisende fahren in einem Zug. An der ersten Station fängt der eine an, zu jammern. Beim zweiten Bahnhof stöhnt er noch mehr. Beim dritten rennt er panisch durch den Zug. Fragt der andere: »Was jammerst du immer lauter von...

Auf in die Post-Kollaps- Gesellschaft

von Johannes Heimrath

Erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, wird über einen Brunnendeckel nachgedacht. Der Mensch lernt aus Fehlern. Der letzte kapitale Fehler führt gegenwärtig dazu, dass sich das planetare Gleichgewicht in Richtung einer neuen...

Regional- & Stadtentwicklung

Stadt, Land, Flucht

von Matthias Fersterer

Längst ist es nicht mehr nur die Stadtluft, die frei macht. Immer mehr Prominente und andere Großstadtpflanzen entdecken das Landleben für sich – und schreiben ­darüber. Matthias Fersterer hat die jüngste Welle von Aussteiger­berichten...

Titelthema

Die Welten-Wanderin

von Kosha Anja Joubert

Kosha Anja Joubert wuchs in Südafrika auf. Zur Zeit, in der noch die Apartheid herrschte, entschied sie sich, ihr Leben der authentischen Kommunikation zwischen Menschen zu widmen. Heute setzt sie sich auf internationaler Ebene für den Aufbau...

Raus aus dem ­Getriebe

von Dieter Halbach

Aus der Lausitz nach Wolfsburg »Ich könnte mich um die Landwirtschaft kümmern oder auch um Mobilität – die Autos hier instandhalten«, so stellt sich Roland ­Flemming den Ökodörflern in Sieben Linden...

Titelthema

Befehlshaber wird Zeithaber

von Dieter Halbach

Führung und GehorsamEr ist ein Bär von einem Mann, so eine Mischung von Balou und einem kampferprobten, alten Grizzlybären. Wenn er seine Arme ausbreitet und sagt, dass er ein Zeithaber sei und seine vielen Talente anderen zur...

»Eigentlich wollten wir nur ankommen«

von Wolfram Nolte

Ein junges Paar zieht anderthalb Jahre lang mit Pferdekutsche und Hund durch halb Europa. Sie wollen für eine gentechnikfreie Landwirtschaft aktiv werden. ­Naive private Träumerei? Oder gesellschaftlich wirksames Abenteuer?...

Das Wilde leben

von Jochen Schilk

»Lieber Wolfgang, vielen Dank für alles! Leider hat uns deine Ausbildung für unser altes Leben total verdorben …« – Als ich Wolfgang Peham zum ersten Mal gegenübersitze, kommt er ­gerade von einem Seminar zurück, das die einjährige...

Einblicke – Ausblicke

von Johannes Heimrath, Angelika Kalix, Olaf Spillner, Dagmar Frank

An einem geschichtsträchtigen Ort, dem ehemaligen Kurhaus von Hohenbüssow im ­vorpommerschen Tollensetal – zu DDR-Zeiten ein Treffpunkt kreativer Dissidenten –, traf sich Oya-Herausgeber Johannes Heimrath mit drei ganz unterschiedlichen...

Bildung

Glaubt nicht, dass wir hier nur tanzen

von Farah Lenser

»Dance United« – »Tanz ohne Grenzen« könnte auf allen Ebenen der Gesellschaft zu einer Veränderung führen, auch im staatlichen Bildungssystem, meint der Choreograf Royston Maldoom im Gespräch mit Farah Lenser. Er realisiert auf der ganzen...

Titelthema

Berlin ist mein Sprungbrett

von Johannes Heimrath, Beate Küppers, Lara Mallien

Lara Mallien und Johannes Heimrath sprachen mit Beate Küppers über ihren Ausstieg aus einem Gemeinschaftsprojekt und die Suche nach einem neuen Lebensort....

Der Körper als Instrument

von Dorothea Mader-Prumbach

Bronchitis, Lungenentzündung, Tinnitus – ihr Körper sandte eindeutige Signale. Aber bis Dorothea Mader-Prumbach die Botschaft annehmen konnte, musste noch einige Zeit vergehen....

Gesundheit

Zukunftsfähig durch Singen

von Karl Adamek

Singen ist viel bedeutsamer, als wir heute gemeinhin glauben. Das zeigen jüngste sozialwissenschaftliche Unter­suchungen und ­Erkenntnisse aus der Hirnforschung....

Gesundheit

Kann ich mich hören?

von Susanne Weiß

Angst als anhaltender Zustand macht krank, und häufig verankert ein trauma­tisches Kindheitserlebnis tiefe Ängste in Körper und Seele. Yoga-Lehrerin ­Susanne Weiß erzählt, wie sie den Weg zur Angst ­gegangen ist, und wie es ihr heute...

Gesundheit

Wie entsteht Gesundheit?

von Theodor Dierk Petzold

Das Schlagwort »Salutogenese« ist in Diskussionen über ein positives Gesundheitsverständnis immer öfter zu hören und zu lesen. Doch was verbirgt sich dahinter?...

Gemeinschaft

Aufwachsen im Anderssein

von Lena Meier

Immer wieder wird behauptet, dass Kinder in der Ablösung von ihren Eltern auch deren Werte und Lebensweise ablehnen müssten. Sie würden immer das Gegenteil suchen. Was aber ist das »andere Leben«, wenn ein Kind schon anders aufwächst? Viele...

Gemeinschaft

Eine Jurte für die wärmer werdende Welt

von Julia Kommerells

Eine mongolische Jurte mitten auf dem Marktplatz in Kopenhagen. Was kann man dort während einer UN-Klimakonferenz erleben? Julia Kommerell ließ sich nur kurz vom Schock des Scheiterns der Konferenz überwältigen. Die Begegnungen in der Jurte...

Permakultur

Permakultur am Kilimandscharo

von Bernhard Grubers

Eine Studienreise durch Tansania führte die beiden Österreicher Franz Hörmannseder und Bernhard Gruber auf den Hof der ­Familie Masawe. Dort arbeiteten sie mit und besuchten die noch verbliebenen Reste der traditionellen Waldgärten der Chagas...

Photo

Tagebuch eines schlimmen Jahres (Buchbesprechung)

von Matthias Fersterer

Selten waren sich Leser, Kritiker und Preiskomitee so einig wie im Herbst 2003, als J. M. Coetzee mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde. Seine Bücher sind meisterhaft komponierte Studien der menschlichen Seele. Sein Blick ist klar und...

Photo

Vision Quest. (Buchbesprechung)

Vier Tage und Nächte allein in der Abgeschiedenheit der Natur: Die Visionssuche – Vision Quest – ist eine besondere Art der Herausforderung für Menschen, die sich an einem Wendepunkt in ihrem Leben befinden und Antworten auf...

Photo

Die unbändige Seele (Buchbesprechung)

von Roland Gehweiler

Schritt für Schritt, klar und verständlich, eröffnet dieses Buch jene innere, subjektive Erlebniswelt, die uns allen eigen ist. »Die unbändige Seele« offenbart auf ungewöhnliche Weise die Potenziale einer vom...

Photo

Feuerfrau und Windgesang (Buchbesprechung)

»Es fällt mir nach langen Aufenthalten im Schama- nismus lebenden Völkern immer schwerer, mit dem Begriff der Schamanin in unserer Kultur umzugehen – einerseits aus Respekt vor denjenigen, die in ihren Gemeinschaften diese...

Photo

Die wahren Visionäre unserer Zeit (Buchbesprechung)

Während die Probleme unserer Zivilisation immer überwältigender werden, blickt man mehr und mehr auf Pioniere, die schon seit Jahren unterwegs zu neuen Ufern sind. Der Journalist und Soziologe Martin Häusler ist um den ganzen...

Photo

Liberation Ecology. (Buchbesprechung)

Frances Moore Lappé erhielt 1987 den Alternativen Nobelpreis für die Aufdeckung der wirtschaftlichen und politischen Hintergründe des Welthungers. Mit sechsundzwanzig Jahren verfasste sie ihren Bestseller »Diet for a Small...

Photo

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart. (Buchbesprechung)

Das Buch »Jetzt! Die Kraft der Gegenwart« von Eckhart Tolle ist inzwi- schen ein Klassiker. Vor zehn Jahren erschien das Buch erstmals im J. Kamphausen-Verlag, der nun eine limitierte Jubliäumsausgabe heraus- gegeben hat. Eckhart...

Photo

Die wahren Visionäre unserer Zeit (Buchbesprechung)

von Lara Mallien

Während die Probleme unserer Zivilisation immer überwältigender werden, blickt man mehr und mehr auf Pioniere, die schon seit Jahren unterwegs zu neuen Ufern sind. Der Journalist und Soziologe Martin Häusler ist um den ganzen...

Photo

Die alte und die neue Anna (Buchbesprechung)

von Martin Goldstein

»Es war ein anderes Leben, ich war ein anderer Mensch, meine Gefühle trugen mich in eine andere Welt. In meiner neuen Welt gab es keine Worte – ich wurde getragen«, schreibt Anna Schicht mit fünfund- achtzig Jahren....

Ausgabe #2
Aussteigen & Einsteigen

Cover OYA-Ausgabe 2ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion