enkeltauglich leben

#28 | Entwachsen!

Titelthema

Entwachstum

von Andrea Vetter

Fast ein Jahr lang saßen sie im Wald am Rhein – Frauen, Männer und Kinder. »Nai hämmer gsait!« - »Wir haben Nein gesagt!«, das war ihre Losung gegen das geplante Atomkraftwerk bei Wyhl, einem Dorf in...

Degrowth im Europa der Krise

von Felicitas Sommer, Lúcia de Oliveira Fernandes, Aggelos Varvarousis, Claudio Cattaneo

Felicitas Sommer »Krisis« benennt im Altgriechischen eine problematische Situation, die eine Entscheidung erzwingt. In vielen südeuropäischen Ländern brechen die öffentlichen Versorgungssysteme zusammen. Der...

Alles auf ein Rad gesetzt

von Lara Mallien

Die Ware stammt nicht nur aus Öko-Anbau – sie ist auch fair transportiert: Das unmotorisierte Frachtschiff »Tres Hombres« hat sie aus der Karibik hergesegelt. Beim Traditionsschiff-Festival »Hanse Sail« in Rostock haben Eric Poscher und...

Wie schaffen wir das?

von Lara Mallien

»Ich bin die einzige Großmutter in der Runde!«, lacht Susann Reuter. Die 48-jährige gebürtige Leipzigerin las im Winter 2013 auf der Internetseite der Degrowth-Konferenz, dass Mithilfe bei der Vorbereitung hochwillkommen sei. In der Folge...

Photo

Nahrung ist keine Ware

von Konne Neufer

Die Frühjahrssonne scheint, als wir uns an einem Tag in einem Nachbarschaftsgarten in Leipzig-Lindenau versammeln. Inmitten der geräumigen Freifläche, umgeben von Beeten, Bäumen, einem Sandkasten und einem Lehmofen, scharen sich...

Co-Working mit Kind

von Maja Klement

Der Leipziger »Rockzipfel« – Deutschlands erstes Eltern-Kind-Büro – lockert die übliche Trennung von Beruf, Familie, Betreuung, Hobbys und Freundschaften. Hier ­arbeiten Eltern in Gesellschaft und sind gleichzeitig in der Nähe ihrer Kinder....

Vom Wedeln zum Handeln

von Elisabeth Voß

Auf der Oya-Redaktionssitzung im März berichteten Andrea, Janna und Christopher über die Arbeit des Organisationskreises für die 4. Internationale ­Degrowth-Konferenz. Mich beeindruckte die Ernsthaftigkeit der inhaltlichen...

Titelthema

Langsam langsamer treten

von Anja Humburg

Die Degrowth-Konferenz in Leipzig igelt sich weder regio­nal ein noch pustet sie das übliche Reisekontingent an Kohlen­dioxid in die Luft. Das ist nicht einfach!...

Bildung

Aufgeschlossen lernen!

von Alex Capistran

In der März/April-Ausgabe des vorigen Jahres berichtete Oya über das Projekt der »Autodidaktischen Initiative« das damals noch aus Ideen und einer Baustelle bestand. Jetzt nimmt es Fahrt auf....

Degrowth – eine konkrete Utopie

von Johannes Heimrath, Barbara Muraca

Barbara, wir sind uns im Februar 2011 bei einer Schrumpfungstagung begegnet. Meine Lippe war blutiggeschlagen, weil mich in der Nacht zuvor ein Bundespolizist bei einer Mahnwache gegen einen Castor-Transport vor Lubmin niedergeknüppelt hatte....

Wohnen à la Décroissance

von Leonie Sontheimer

Kaum eine andere Stadt in Deutschland hat einen so hohen Bestand an Häusern, die von der Architektur der Gründerzeit geprägt sind, wie Leipzig. Doch als in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts der DDR-Ästhetik...

Bildung

Lernende Schulen

von Anke Caspar-Jürgens

In den letzten Ausgaben von Oya wurden an dieser Stelle in einer Artikelserie beispielhaft Schulen vorgestellt, die neue Wege gehen. Den Abschluss bildet der folgende Versuch, die Qualitäten dieser Schulen als Bausteine einer Vision von...

Gemeinsam wirksam werden

von Elisabeth Schönert

Nina Treu sieht sich als Brückenbauerin und wünscht sich als Mitorganisatorin der Leipziger Konferenz, dass die Degrowth-Diskussion endlich in der Breite der Bevölkerung ankomme. Nina Treu könnte ganz konventionell Karriere ­machen:...

Photo

Wagenleben wagen

von Leonie Sontheimer

Wie lebt es sich in einem Bau­wagen? Was bewegt ­Menschen dazu, ihren Lebensmittelpunkt auf einem Wagenplatz einzurichten?...

U-Boot knapp unterm Himmel

von Alex Capistran

Ein »Hackerspace« weckt oft düstere Assoziationen: bleiche Techniksüchtige, die sich nur in ihrer unverständlichen, digitalen Welt bewegen. Das Leipziger »Sublab« will hingegen ein einladender, offener Raum sein....

Photo
Die Kraft der Vision

Mensch, Natur, Psyche

von Andy Fisher

Nicht weit von meinem Haus entfernt gibt es einen Platz, den ich regelmäßig aufsuche. Dort beobachte ich die Spuren der Hirsche, die Markierungen der Koyoten, untersuche die Pilze, die seit dem letzten Mal aus dem Boden gedrungen sind,...

Bildung

Wirklich, wirklich Abitur?

von Jonathan Schmalwasser

Die »Funkenflieger« wandern für ein besseres Bildungswesen. Diese Erfahrung beeinflusst das Leben vieler junger Menschen....

Gesundheit

Das tiefe Träumen wagen

von Susanne Sirringhaus

Während klassische Medizin und Psychologie davon ausgehen, dass Krankheiten geheilt, versorgt oder unterdrückt werden müssen, gab es immer schon therapeutische Ansätze, die annehmen, dass der Schlüssel zur Lösung...

Gesundheit

Gemeinsam ein Netz ­weben

In der Märkischen Schweiz haben sich Menschen zusammengefunden, die alternative Methoden des Heil-Werdens leben und gemeinsam weitergeben wollen....

Gemeinschaft

»Das peppt die Ecke auf!«

von Andreas Schug

Die Initiative Mündener Altstadt hat sich zum Ziel gesetzt, die Sanierung von Fachwerkhäusern im Stadtkern zu fördern. Im Lauf des Projekts ist eine Bürger­gemeinschaft herangewachsen.
...

Gemeinschaft

Bühne der unterschätzten Wahrheiten

von Dolores Richter

Seit vielen Jahren gibt es ein großes Interesse in Gemeinschaften und Gruppen, das »Forum« zu nutzen, um eine menschlich tragfähige Gemeinschaft aufzubauen. Das Forum ist aus Anfängen im »Friedrichshof« und in der »Bauhütte« im...

Photo
Permakultur

Mehr Wachstum! (Folge 1)

von Jochen Schilk

Weite Flächen unserer Erde sind bereits stark geschädigt und warten darauf, ihr grünes Kleid zurückzuerhalten. Beweise dafür, dass sich negative Trends tatsächlich umkehren lassen, gibt es zuhauf – sie sind nur...

Permakultur

Nutze die Randzonen, und schätze das Marginale!

von Ulrike Meißner

Das elfte Permakulturprinzip nach David Holmgren fordert dazu auf, unser Bewusstsein für Randzonen zu schärfen und auch Wege jenseits allgemeiner Trends zu gehen....

Photo

Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!!

von Leonie Sontheimer

Politik mit Gekicher Jón Gnarr war früher Punk. Dann wurde er bei den 325 000 Einwohnern von Island als Comedian und Schauspieler bekannt. Schließlich war er bis vor kurzem Bürgermeister von Reykjavík. In...

Photo

fair-handeln!

von Christina Stange

Es geht auch anders »fair-handeln!« ist weder Utopie noch bloße Theorie. Dieses Buch ist eine praktisch anwendbare Rezeptsammlung für Menschen, die Glück nicht mit Konsum und Wohlstand nicht mit Überfluss im...

Photo

Gandhis ausgewählte Werke in 5 Bänden

von Ulrich Holbein

War Gandhi Inder? Das heutige Indien fragt sich öfters: »Wie indisch war Gandhi überhaupt?« Gandhi-Kritiker behaupten: »Gandhi hat keines seiner Ziele erreicht.« Wer seine Werke aufschlüge, würde...

Photo

Cripplewood/Kreupelhout

von Matthias Fersterer

Fleisch von ihrem Fleisch Nach ihrer Einladung zur Biennale 2013 in Venedig bat die flämische Künstlerin Berlinde De Bruyckere den Literaten J. M. Coetzee, ihr einen Text als kreative Wegzehrung zu senden – etwas, das sie...

Photo

Otto Moralverbraucher

von Jörn Wiedemann

Gar kein Konsum ist immer noch das Beste Mit einem spannenden Streifzug durch die Geschichte des Boykotts beginnt das Buch »Otto Moralverbraucher«. Die erste dokumentierte Kaufverweigerung ist Ende des 18. Jahrhunderts zu finden,...

Photo

Umweltschutz mit Messer und Gabel

von Carina Hoffmann

Strategisch ressourcenschonend essen Deutschland ist zweitgrößter Importeur und drittgrößter Exporteur von Agrarprodukten und Nahrungsmitteln. Damit beeinflusst das westliche Konsummuster von Lebensmitteln die globalen...

Photo

Bienendemokratie

von Julia Herz-el Hanbli

Demokratische Bienen Dass die Bienenkönigin eine (über-)lebenswichtige Rolle im Bienenstock hat, dürfte allgemein bekannt sein. Sie ist als Einzige in der Lage, für Nachwuchs zu sorgen, und erhält somit das Bienenvolk...

Photo

Mehr Grün!

von Farah Lenser

Reanimiert gotische Pflanzdome! »Lichtschlürfende, lichtgrüne Luftschlösser auf organischen Portalen und Bündelverknüpf-Rundbögen aus Pfropfreisern gebündelt, gebunden, gewickelt, heilige Buckel-und...

Photo

Geist und Kosmos

von Grit Fröhlich

Erhärtete Zweifel am Grundkonsens Wer hat nicht schon einmal über die Ordnung der Natur gestaunt und sich gefragt, ob all dies wirklich durch Zufall entstehen konnte? Dass man Zweifel an der neodarwinistischen Weltsicht haben kann,...

Ausgabe #28
Entwachsen!

Cover OYA-Ausgabe 28
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion