enkeltauglich leben

#24 | Zukunftsmaschine

Photo

Kompass für nützliche Dinge

von Andrea Vetter

»Milchkaffee, entkoffeiniert bitte!« Die Verkäuferin schaut irritiert, sortiert die Fertig-Tabs, die sie in ihren Automaten pressen muss. »Das gibt es hier leider nicht«, sagt sie, »entkoffeiniert haben wir nur als...

Photo
Titelthema

Hammerharte Sache

von Elena Ball

Wir freuen uns über Tomaten aus dem Garten – und bearbeiten den Boden mit einer Hacke aus dem Baumarkt. Doch selbst ein regional hergestelltes Eisenwerkzeug ist heute Teil der globalisierten Industrie....

Photo

Saftige Allmende

von Lara Mallien

Seit fünf Jahren lädt das Landkombinat Gatschow, eine kleine Gemeinschaft in Vorpommern, jeden Herbst zu »Safttagen« ein. Ihre selbstgebaute Presse hat inzwischen Schule gemacht....

Photo
Titelthema

Die Geschichte der Überraschungen ist nicht zu Ende

von Andrea Vetter, Joachim Radkau

Herr Radkau, Sie haben das Standardwerk zur weltweiten Ökobewegung, »Die Ära der Ökologie«, geschrieben. Lassen Sie uns über die Geschichte der Technik innerhalb dieser Bewegung sprechen. Sind Ökos...

Photo

Die hohe Kunst des Pedalierens

von Malte Cegiolka

Die Fahrrad-Technik wurde bis zum Äußersten perfek­tioniert – doch lässt sich damit nicht viel mehr anstellen, als sich nur von Ort zu Ort bewegen? Ein Plädoyer für die Wiederbelebung einer vernachlässigten Entwicklung....

Photo
Titelthema

Technik für uns

von Daniel Constein, Johannes Heimrath, Andreas Manthey

Johannes Heimrath  Andreas, Daniel, ich freue mich, dass wir hier in der Bibliothek des Wissenschaftsautors Marco Bischof unser Gespräch über Technik führen dürfen. Oft wird gesagt, dass wir die Technik in Richtung...

Photo

Selbermachen ohne Grenzen?

von Anja Humburg

Der Brite Thomas Thwaites wollte es genau wissen. Vor einiger Zeit beschloss er, etwas Ungewöhnliches »from scratch« – also von Grund auf – selberzumachen. Ein typisches Produkt der industriellen Fertigung sollte es...

Photo

Jevons’ Paradoxon

von Johannes Heimrath

Auch »Otto Normalverbraucher« versucht zunehmend, sein Geld ökologisch vernünftig auszugeben. Er kauft zum Beispiel ein energieeffizientes Auto, das viel weniger Sprit verbraucht als das alte. Eine gute Tat, meint er. Doch der Rebound-Effekt...

Photo

Astronaut auf Raumschiff Erde

von Farah Lenser

Achmed Khammas ist Systemtechniker und Dolmetscher mit arabisch-deutschen Wurzeln. Seit über 35 Jahren arbeitet er an einer Kartografie der erneuerbaren Energien....

Photo
Titelthema

Nützlich sein heißt Nährstoffe erzeugen

Alternativen Subkulturen wird oft vorgeworfen, sie hätten nur kleine, regionale Lösungen im Blick. Mit der Industrie und den großen, globalen Entwicklungen möchte man lieber nichts zu tun haben. Herr Braungart, Sie befassen sich...

Photo

Zurück in die Zukunft

von Jochen Schilk

Um das Jahr 1780 geriet Europa an den Rand einer ernsten Energiekrise: Das Holz, das bis dahin vor allem als Brenn-, Bau- und Werkmaterial stets zu den grundlegenden Stoffen der Menschen gehört hatte, wurde knapp. Was in dieser brisanten Lage...

Photo
Titelthema

Elektronik – bald fair und ökologisch?

von Lara Mallien

Es kann doch gar nicht so schwierig sein, Elektronik herzustellen, die nichts und niemandem schadet, sollte man meinen. Doch die Sache ist komplex …...

Photo
Bildung

Lernen, was das ­Leben bringt!

von Robert Springmann

Ein Jahr »dezentrales Lernen« – trotz positiver Erfahrungen ist der »Uracher Plan« bei den Schulbehörden umstritten. Seine weitere Umsetzung an der Freien Schule Brigach ist ungewiss....

Photo
Titelthema

Öko-Plastik

von Malte Cegiolka

Seit zwei Jahrhunderten prägt Industrie unsere Gesellschaft. Jetzt steht sie vor der Herausforderung, sich grundlegend zu wandeln....

Photo

Stromloser Haushalt

von Roswitha Mitulla

Die wichtigste Technik ist die der Nahrungszubereitung. Wieviel Industrie brauchen wir für sie?...

Photo

Biomeiler oder Grundofen?

von Andreas Schug

Im Ökodorf Sieben Linden kann sich ökologische Pionier-Technik in der Praxis bewähren. Vergangenen Sommer war ein Biomeiler im Test. Hat er ihn bestanden?
...

Photo
Bildung

Demokratische Schule X

von Markus Grunz

Die »Demokratischen Schule X« in Berlin-Heiligensee verwirklicht seit 2010 ein in Deutschland kaum bekanntes Schulkonzept, das bereits 1968 in Sudbury-Valley in den USA entwickelt wurde und sich nun auch hierzulande ausbreitet. Die...

Photo
Die Kraft der Vision

Erde im Anthropozän

von Michael Succow

Wir beginnen allmählich zu begreifen, dass wir nicht mehr in einer Welt leben, in der Naturkatastrophen noch wirklich Natur-Katastrophen sind – immer ­öfter sind sie menschgemacht. Der in den vergangenen 200 Jahren zunehmend...

Photo
Gesundheit

Ohne weißen Kittel

von Julia Vitalis

Die Folgen des Kostendrucks im Gesundheitswesen betreffen Ärzte und Patienten gleichermaßen. Eine neue Praxis für medizinische Beratung in Marburg will zwischen beiden Gruppen eine Brücke schlagen und so zum notwendigen Paradigmenwechsel...

Photo
Gesundheit

Warum trifft es gerade mich?

von Irmhild Harbach-Dietz

Nach der Diagnose einer schweren Erkrankung stellen sich viele Betroffene die Frage: Weshalb gerade ich? Was habe ich falsch gemacht? Besonders Frauen neigen dazu, die Schuld für die Erkrankung bei sich selbst zu suchen. Zu den Ängsten, die die...

Photo
Gesundheit

Mit der Krise Freundschaft schließen

von Svea Blieffert

Die Fürsorge für einen Menschen in der Krise ist eine zutiefst menschliche Aktivität. Früher gab es in vielen Dörfern und Gemeinschaften Räume, in denen man Schutz und ­Betreuung finden konnte....

Photo
Gemeinschaft

Reisen bildet – und lehrt Gemeinschaft

von Maria König

Maria und Sebastian leben mit ihren drei Kindern in Berlin – zwischen Uni, Nebenjob, Kindergarten und Spielplatz. Vor einem Jahr unternahmen sie eine neunmonatige Reise nach Südamerika, wo sie inspirierende Gemeinschaften erlebten. Wieder zu...

Photo
Gemeinschaft

Gemeinschaftsnetz Lippe in Gründung

von Wolfram Nolte, Frank Merkord

Frank, du warst ja schon in den 1970ern aktiv. Wie haben dich deine Erfahrungen aus dieser Lebensphase später beeinflusst? Damals schien alles möglich. Wir suchten nach Orten, an denen wir uns selbst verwirklichen, uns ausprobieren...

Photo
Permakultur

Zur Landwirtschaft gehören die Tiere

von Wilfried Bommert

Die derzeit zu beobachtenden Entwicklungen in der Tierhaltung und beim Fleischkonsum führen die Welt in den Abgrund. Wilfried Bommert berichtet von Züchtern, die dem Wahnsinn der Massentierhaltung Positivbeispiele entgegensetzen....

Photo
Permakultur

Pflanzen reichen aus

von Jan-Hendrik Cropp

Ein veganer Landbau, der komplett unabhängig von Nutztieren funktioniert, sei ohne weiteres möglich – und nötig, argumentiert der schreibende Gärtner Jan-Hendrik Cropp....

Photo
Permakultur

Gestalte vom Muster hin zum Detail!

von Ulrike Meißner

Die ersten sechs von David Holmgren formulierten Permakulturprinzipien betrachten Systeme aus der inneren Per­spektive von Elementen, Organismen und Individuen. Die nun folgenden sechs Prinzipien lenken den Blick von außen auf Grundmuster und...

Photo

Baustelle Zukunft

von Julia Fuchte

Fahrplan in die Zunkunft »Denkanstöße zur Zukunft unserer Gesellschaft« möchte die Oekom-Reihe »Politische Ökologie« geben. Deren neuer Band versammelt in diesem Sinn Aufsätze von namhaften...

Photo

Fünf Leute, fünf Euro, ein Tag

von Sabrina Gundert

Jenseits des sinnlosen Konsums Selbstgemachte Zitronenbonbons, ein Lippenbalsam aus Honig und Schokolade oder ein Essig-Allzweckreiniger – Stefania Rossinis Buch »Fünf Leute, fünf Euro, ein Tag« ist in erster Linie...

Photo
Literatur

Wozu wollen Sie das wissen?

von Matthias Fersterer

Die andere Heimat Joseph Brodsky beschrieb Lyrik einmal als die »knappste, am stärksten verdichtete Mitteilungsweise menschlicher Erfahrung«. In sprachökonomischer Hinsicht rangiert gleich dahinter: die Kurzgeschichte. Ihre...

Photo

Wie Kinder heute wachsen

von Maja Klement

Der Weg zu den Quellen Warum spielen Kinder eigentlich? Und warum ist gerade das freie Spiel in der Natur für sie so wichtig? Welche Bedingungen brauchen Kinder, um zu kraftvollen, verbundenen und selbstbewussten Menschen heranzuwachsen? Um...

Photo

Ethisch essen mit Fleisch

von Ulrike Meißner

Iss das, was dort wächst, wo du lebst! Müssen wir Menschen immer erst die Extreme auspendeln, um uns schließlich einer ausgewogenen Mitte nähern zu können? Zahlreiche neue Bücher zum vegetarischen und veganen...

Photo

Wege aus der Wachstumsgesellschaft

von Peter Krause-Keusemann

Weg vom Wachstum Zehn Beiträge, die auf ein Kolloquium im Jahr 2011 zurückgehen, finden sich in dem von Harald Welzer und Klaus Wiegandt herausgegebenen Buch »Wege aus der Wachstumsgesellschaft«. Darin wird...

Photo

Integrale Ökologie

von Dorothea Baumert

Blick durchs Kaleidoskop Regenwald soll gefällt werden. Ein Ökologe warnt vor der Zerstörung des Ökosystems, der dort ansässige indigene Stamm klagt über den Verlust seiner Heimat, Holzfäller haben Aussicht auf...

Photo

Die Wasser-Allmende

von Grit Fröhlich

Wasser als Allmende Wer den Zugang zum Wasser regelt, entscheidet über Leben und Tod. Fatal, wenn dies ein privates Unternehmen ist, das Wasser nicht deshalb bereitstellt, weil es zum Leben gebraucht wird, sondern nur dann, wenn es sich...

Ausgabe #24
Zukunftsmaschine

Cover OYA-Ausgabe 24
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion