enkeltauglich leben

#34 | Diesmal: Wirtschaft!

Photo

Zusammenspiel der Strategien

von Silke Helfrich, Lara Mallien, Johannes Heimrath, Dagmar Embshoff, Thomas Dönnebrink, Thomas Deterding, Ingo Frost, Nina Treu

Johannes Heimrath In letzter Zeit beobachte ich einen wachsenden Dialog zwischen verschiedenen Bewegungen im Bereich alternativer Ökonomien. Ihr alle vertretet solche Richtungen und habt euch im »Nürnberg-Netz«...

Photo

Glossar: Solidarische Ökonomie

von Elisabeth Voß

Es gibt nicht »die« solidarische Ökonomie, sondern eine Vielfalt anderen Wirtschaftens: selbstverwaltete Hausprojekte oder Kollektivbetriebe, Kommunen und Gemeinschaften, Netzwerke von Selbständigen, solidarische...

Photo

Bei uns ist der Dissens Programm

von Lara Mallien, Sylvia Buttler, Frauke Frech, Julia Costa Carneiro

Lara Mallien Im »Grandhotel Cosmopolis« wohnen gut 60 Geflüchtete, zugleich wird das Haus von einer Gruppe Kulturschaffender mit Ateliers und Hotelbetrieb belebt. Wie kam beides zusammen? Frauke Frech Seinen Anfang...

Photo

Aus Hanf spinnt man keine Seide

von Lara Mallien

Aus Hanf spinnt man keine Seide«, ist ein altmodisches Sprichwort. Es will darauf hinweisen, dass der Mensch mit dem jeweils Verfügbaren zufrieden sein soll, auch wenn das ein wenig kratzig sein mag. Dabei tut es dem Hanf unrecht....

Photo

Neue Felder erobern

von Jochen Schilk

Solidarische Landwirtschaftsgruppen (SoLaWi) gibt es mittlerweile viele, doch nur wenige haben die Vision, über die Versorgung mit Lebensmitteln hinauszuwachsen. Das Netzwerk um den Lindenhof bei Darmstadt will gemeinschaftlich weitere...

Photo

Parolen statt Pizzaflyer

von Johanna Treblin

In einem Netzwerk selbstverwal­teter Betriebe gedeiht ein kleines Berliner Druckereikollektiv....

Photo

Die Heugabe

von Lara Mallien

Die betagte Frau B. aus dem Nachbarort habe zehn Haufen Heu abzugeben, kommt mir zu Ohren. Ich freue mich, denn unsere eigene Heuernte wird für die Schafe im Winter nicht reichen....

Photo

Kaufhaus auf zwei Rädern

von Mara Pitz

Ein Internetportal, ein engagiertes Team und einige Lastenfahr­räder – fertig ist die Alternative zum Versandhausriesen Amazon....

Photo

Pionierin solidarischer Kultur

sigrid niemer ist Mitbegründerin der kulturkreativen »ufaFabrik«. Obwohl sie nie bewusst die Entscheidung für ein öko-alternatives Leben traf, machte ihr Wunsch nach Freiraum, nach Selbstausdruck und nach neuen Erfahrungsräumen sie zur...

Photo
Bildung

Der freie Geist bewegt sich selbst

von Alex Capistran

Bernkastel-Kues schläft noch an diesem Morgen, eigent­lich schläft es – verglichen mit wohl jeder anderen Uni-Stadt – fast immer. Die Glocken der mittelalterlichen Kirche läuten die zahlreichen Winzer und Touristen aus...

Photo

Welthandel selbstgemacht

von Lara Mallien

Das Kollektiv »FairBindung« sucht seinen ganz eigenen Weg im Dschungel des Welthandels.
...

Photo

Solidarisch und regional

von Elisabeth Voß

Im »Westerwälder Initiativen- und Betriebe-Netz« (WIBeN) arbeiten etwa 90 Selbständige und Kleinunternehmen aus Handwerk und Handel, Medien und Beratung, Gesundheit und Bildung zusammen. Die Ursprünge von WIBeN liegen in...

Photo

Der ökonomische Wandel greift um sich

von Geseko von Lüpke, Ute Scheub

Ute, in deinem gemeinsam mit Annette Jensen verfassten Buch sprichst du von »Glücksökonomie«. Das klingt mehr nach Bhutan im Himalaya, wo versucht wird, das Brutto-Nationalglück zu erreichen. Was ­bedeutet...

Photo
Bildung

Zeit, zu leben

von Line Fuks

Lernen wird in der Grundschule zu Arbeit und Pflicht – diese ungünstige Assoziation bleibt ein Leben lang ­erhalten. Dabei könnte Lernen spielerisch leicht sein....

Photo

Ein Dorf in der Stadt

von Alex Capistran

Der »Lindentaler« will mehr sein als eine Regionalwährung. In Leipzig basiert, aber deutschlandweit wirksam, fördert er Leihen, Tauschen und Schenken....

Photo
Die Kraft der Vision

Bildung der Zukunft

von Peter Gray

Was die Zukunft der Bildung angeht, bin ich optimistisch. Ich bin zuversichtlich, dass wir als Kultur wieder zu Sinnen kommen und unseren Kindern die Freiheit zurückgeben werden, die Kontrolle über ihr eigenes Lernen zu übernehmen,...

Photo
Gesundheit

Rhythmus kennt kein Alter

von Sara Mierzwa

In beinahe allen Kulturen und zu beinahe allen Zeiten war es selbstverständlich, dass Menschen jeden ­Alters zusammen lebten, sangen und tanzten. ­Pflegeheime mit sterilen Fluren und schweigenden ­alten Menschen, die ihre Rollatoren...

Photo
Gesundheit

Was präventiv wirkt, ist therapeutisch wirksam

von Johannes Heimrath, Harald Walach

Herr Walach, 2011 haben wir Ihr Buch »Spiritualität – Warum wir die Aufklärung weiterführen müssen« verlegt, und zeitgleich ist Ihr anderes Buch »Weg mit den Pillen! – Selbstheilung oder warum...

Photo
Gemeinschaft

Wo Nachbarschaft gewebt wird

von Fabian Müller

Die Lewerentzstraße in Krefeld liegt in der Nähe der Innenstadt. Zwischen den Autos, die auf beiden Seiten der zweispurigen Fahrbahn parken, schmücken ungewöhnlich viele Blumen die kleinen Grünflächen um die...

Photo
Gemeinschaft

Durch dick und dünn

von Ortrun Schütz

Vor drei Jahren erzählte eine Oya-Reportage von Lea Gathen (Ausgabe 13), wie sich die Vision der Gemeinschaft »Lauter Leben« im Dorf Kanin im Landkreis Potsdam zu verwirklichen begann. Seitdem hat die Gruppe etliche Herausforderungen gemeistert...

Photo
Permakultur

Die zweite Gartensaison beginnt im August

von Ulrike Meißner

Gewächshäuser werden oft mit Tomaten- oder Gurkenanbau gleichgesetzt. Ihr großes Potenzial, die lokale Gemüsesaison in den ­Winter hinein zu verlängern, wird all­gemein unterschätzt....

Photo
Permakultur

Die Natur wirken lassen

von Johannes Sehl

Der Permakultur-Student Johannes Sehl absolvierte bereits eine Ausbildung in der von Rudolf Steiner begründeten biologisch-­dynamischen Landwirtschaft. Die geschichtlichen und gedank­lichen Hintergründe der anthroposophischen Methode reizten...

Photo
Permakultur

Schweißen nicht nötig

Der Kleingärtnerin und erst recht dem professio­nellen Gemüseproduzenten ermöglichen Radhacken ein effizientes Arbeiten mit minimaler Rückenbelastung. Die im Handel erhältlichen Geräte sind allerdings teuer und können meist ausschließlich...

Photo

Handbuch Wintergärtnerei (Buchbesprechung)

von Ulrike Meißner

Im »Handbuch Wintergärtnerei« stellt Eliot Coleman die Entwicklung seines Gemüsebaubetriebs, die dort erprobten Anbausysteme und die Grundlagen des erwerbsmäßigen Winteranbaus vor. Es enthält Informationen zu...

Photo

Kommt, Geister (Buchbesprechung)

von Matthias Fersterer

Die Frankfurter Poetikdozentur zählt zu den höchsten Weihen des deutschsprachigen Literaturbetriebs. Im Sommersemester 2014 erhielt diese Daniel Kehlmann, dessen fünf Frankfurter Vorlesungen hier gesammelt vorliegen. »Kommt,...

Photo

Enzyklopädie der ­dummen Dinge (Buchbesprechung)

von Julia Fuchte

Eine schmale Brücke in einem italienischen Dorf: Der Autofahrer muss auf Entgegenkommende achten und sich zur Not per Rückwärtsgang mit ihnen arrangieren. Eines Tages steht eine Ampel da. Nun warten die Fahrer vor der technischen...

Photo

Einfach. Natürlich. Leben. (Buchbesprechung)

von Elisabeth Voß

Inflationsheilige und Kohlrabi-Apostel »Einfach. Natürlich. Leben. Lebensreform in Brandenburg 1890–1939« ist das Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung in Potsdam. Es ist anschaulich geschrieben und zeigt soziale...

Photo

Zeige deine Wunde (Buchbesprechung)

von Farah Lenser

»Alles ist Skulptur« »Alles ist Skulptur« – dieser Satz von Joseph Beuys ist programmatisch für seine künstlerische Arbeit, die in dem Motto »Jeder Mensch ein Künstler« kulminierte und in...

Photo

Gut leben (Buchbesprechung)

von Anja Humburg

Der Philosophin Barbara Muraca ist mit ihrem Buch »Gut leben« ein präziser Kompass der Wachstumswende gelungen. Sie beschreibt die Geschichte und die Inspirationsquellen der Debatte um eine Gesellschaft jenseits des Wachstums und...

Photo

Tödliche Medizin und ­organisierte Kriminalität (Buchbesprechung)

von Christine Simon

»Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität«  – der Titel lässt einem schier das Blut in den Adern gefrieren. Wie kann das, was wir mit Heilung assoziieren, kriminell oder gar tödlich sein? Der Autor...

Photo

Die SEKEM-Symphonie (Buchbesprechung)

von Jochen Schilk

Vielleicht kennen Sie den Spielfilm »Fitzcarraldo« von 1982, der vom verrückten Unterfangen eines von Klaus Kinski gespielten Mannes handelt, einen Raddampfer von einem Amazonasfluss über einen Berg hinweg in einen anderen...

Photo

Vom Ende der Welt (Buchbesprechung)

von Christina Stange

Eine Mischung zwischen Geschichtsschreibung, Wissenschaft und Science-Fiction ist der kurze Roman »Vom Ende der Welt – Chronik eines angekündigten Untergangs« der Geologin und Professorin für Wissenschaftsgeschichte Naomi...

Photo

Sin Patrón – Herrenlos (Buchbesprechung)

von Elisabeth Voß

Die argentinische Verlagskooperative Lavaca hat 2004 unter dem Titel »Sin Patrón« zehn Betriebe vorgestellt, die von ihren Arbeiterinnen und Arbeitern übernommen wurden, darunter die bekannte Fabrik Zanon, die Kacheln...

Photo

Landwirtschaft, Garten- und Weinbau biodynamisch (Buchbesprechung)

von Silke Hoffmann

Bereits das achtseitige Inhaltsverzeichnis von »Landwirtschaft, Garten- und Weinbau biodynamisch« deutet darauf hin, dass es hier ins Detail geht. Autor Pierre Masson führte lange Jahre einen biologisch-dynamischen...

Ausgabe #34
Diesmal: Wirtschaft!

Cover OYA-Ausgabe 34
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion