enkeltauglich leben

#22 | Entscheidungskunst

Photo

Die Regeln des Ungeregelten

von Lara Mallien

Ein warmer Sommerabend auf dem Tempelhofer Feld. Auf Fahrrädern und Skateboards gleitet ein Schwarm rollender Menschen auf den alten Rollbahnen rasch zwischen gemächlich im Dämmerlicht Schlendernden dahin. Sprachfetzen auf...

Photo
Titelthema

Konsens. Eine Findung

von Jochen Schilk

Im Rahmen unseres ländlichen Nachbarschaftsnetzwerks haben wir eine Wohnungsbaugenossenschaft für Kauf, Sanierung, Bau und Verwaltung von gutem Wohnraum für alte und neue Bewohner der Region gegründet. Gerade haben wir den...

Photo
Titelthema

Radikale Reform ist dringend an der Zeit

von Jascha Rohr, Roman Huber

Jascha Rohr Heute ist der 23. Juli. Wir sitzen bei geschätzten 33 Grad in einem schattigen Bremer Hinterhof und trinken Cappuccino und Wasser. Roman, du arbeitest hier schon mehrere Tage für den Verein »Mehr Demokratie«....

Photo

Wir machen’s zusammen!

von den Oberndorfern

Wir leben in einer Zeit, in der weltweit Bewegungen geboren werden, die um Teilhabe und gesellschaftliche Mitgestaltung ringen. Der Zufall bringt mancherorts genügend Menschen zusammen, die mit einer Idee vom Miteinander, von Wandel und Zukunft...

Photo

Wo Wasser Gemeinschaft schafft

von Anja Humburg

Ob Müllabfuhr, öffentlicher Nahverkehr oder das ­Wasser aus der Leitung: Was früher eine öffentliche Aufgabe war, ist heute nicht selten eine Dienstleistung aus privater Hand. Städte und Gemeinden sind oft nicht mehr...

Photo

Der Boden unter unseren Füßen

von Svenja Nette

Anfangs gab es nichts außer einer Einladung nach Schweden – aber eine Einladung mit großer Anziehungskraft. Daraus soll eine weltweite Bewegung werden, die von innen heraus ihre ­eigenen Strukturen entwickelt. Kann das gelingen?...

Photo
Titelthema

Denkhüte und Schattenpuppen

von Jara von Lüpke

Ich sitze in einer hitzigen Diskussion. In vielen verschiedenen Worten wird über das Gleiche geredet – und dennoch aneinander vorbei. Die Kaffeetassen auf dem Tisch sind leer, die Wände um uns herum hängen voller Post-its. Die...

Photo
(Basis-)Demokratie

Es zieht mich in den Kreis

von Maja Klement

Katrin Faensen hat ihre Lebensaufgabe als Organisationsentwicklerin, Moderatorin und Prozessbegleiterin gefunden. Auf der individuellen Ebene zu arbeiten, reicht ihr aber nicht aus. Sie sucht den Blick auf das Ganze, eine Vogelperspektive. Und sie...

Photo
(Basis-)Demokratie

E-Demokratie in Echtzeit

von Leonie Sontheimer

Demokratie ist ein Prozess dauerhaft fließenden Wandels. Dieses Verständnis haben die Mitglieder des Vereins Liquid Democracy. Sie verfolgen keine Utopie, sondern arbeiten an Konzepten, die im Hier und Jetzt umzusetzen und jederzeit modifizierbar...

Photo

Gemeinsam glücklich?

von Leonie Sontheimer

Wird für die Gemeinschaftsküche eine Geschirrspülmaschine angeschafft? Werden Schuhe im Hausflur ausgezogen? Wird die elektronische Strahlenbelastung durch das WLAN-Netz toleriert? In Wohnprojekten zeigt sich an solchen Fragen, wie herausfordernd...

Photo

Gefestigte Strukturen bedeuten nicht Stillstand

von Sara Mierzwa

Mit Bauwagenplätzen assoziieren viele wildes Chaos. Die Wirklichkeit sieht meist anders aus: Ganz normale Leute verwirklichen Gemeinschaftsleben.
...

Photo

Die Stadt aller Menschen

von Theresa Zimmermann

Städte dominieren die Kulturen weltweit. Wer aber entscheidet, wie sich eine Stadt entwickelt und wie sich das Leben in ihr gestaltet?...

Photo
Titelthema

Ökonomie und Konsenskultur

von Lara Mallien

Im Oktober 2010 bildete sich in Wien die erste Initiativgruppe zur Gemeinwohlökonomie, kurz GWÖ. Das gleichnamige Buch von Christian Felber sowie dessen Vorträge gaben den Anstoß dazu. Das Konzept setzt bei ökologisch, sozial und solidarisch...

Photo
(Basis-)Demokratie

Die Demokratie ist auch eckig

von Dieter Halbach, Gisela Erler

Frau Erler, vor zwei Jahren, kurz nach dem Start der grün-roten Landesregierung in Baden-Württemberg, haben Sie in unserer Gesprächsrunde gesagt, die neue Demokratie sei weiblich und rund. Sie waren voller Optimismus und Tatendrang....

Photo
(Basis-)Demokratie

Die Kunst der Entscheidung

von Dieter Halbach, Johannes Heimrath

  Grieche oder Italiener Von Dieter Halbach »Gehen wir zum Griechen oder zum Italiener?« Die Geschäftsführung unserer Genossenschaft ist auf ihrem ersten Betriebsausflug. Wer da denkt, endlich mal keine...

Photo
Bildung

Ein Silberstreif am Horizont

von Thea Herzig

Können Eltern ihre Kinder zu Hause unterrichten, wenn sie nicht Lehrer sind? Ist das überhaupt erlaubt? Solche Fragen ­haben ihre Berechtigung, doch inzwischen bin ich entschlossen, das Abenteuer Homeschooling zu wagen, um mir und ­meinem Sohn...

Photo

Improvisation und Demokratie

von Bea Simon, Willem Schulz

Schon in meiner Jugend ermüdete ich, wenn ich am Cello saß und ein Notenblatt nach dem anderen aufgelegt wurde. So schön die klassische Musik sich zuweilen anhörte, meine eigene war es nicht. Doch gab es sie überhaupt,...

Photo
(Basis-)Demokratie

Spannung ist fruchtbar

von Lara Mallien

Wie kann ein einzelner seinem Anliegen unter vielen Menschen Geltung verschaffen, wenn er keine Macht ausübt – auch nicht in Form von psychischem Druck?...

Photo
(Basis-)Demokratie

Niemand ist so klug wie wir alle zusammen

von Holger Heiten

Gemeinsam Rat halten – diese ­archaische Form der Entscheidungsfindung wird heute ­bewusst im »Way of Council« kultiviert....

Photo
Die Kraft der Vision

Sind Sie Anarchist?

von David Graeber

Vermutlich haben Sie schon mal irgendwo gehört, was Anarchisten angeblich sind und glauben. Vermutlich ist alles, was Sie gehört haben, Blödsinn. Denn viele denken, Anarchisten seien für Gewalt, Chaos und Zerstörung und...

Photo

Wilde Schule?

von Bastian Barucker

Ich erinnere mich daran, wie ich im Rahmen meiner Ausbildung zum Wildnispädagogen die Hadzabe in Tansania besuchte. Das ist eines der letzten Jäger-und-Sammler-Völker. Mit einer Gruppe von Männern verschiedenen Alters saß...

Photo

Freiräume für Achtsamkeit

von Stefan Schmidt

Meditation ist in Mode. Man sieht das an der medialen Aufmerksamkeit. Die Darstellung ist meist die gleiche: Eine junge, schlanke Frau, meist blond und in figurnaher Ökokleidung sitzt mit aufgerichtetem Körper, geschlossenen Augen und...

Photo
Gesundheit

Eine Tour für neuen Mut

von Annica Müllenberg

Es fing an mit Schweißausbrüchen, Herzrasen und panischer Angst: Matthias Hanke aus Bremen, sonst ein Energiebündel und mit beiden Beinen fest auf der Erde, schwankte plötzlich, hatte das Gefühl, sein Leben nicht mehr in...

Photo

Den Mythos des Getrenntseins überwinden

von Wolfram Nolte, Michael Plesse, Charles Eisenstein

Vom 14. bis zum 16. Juni trafen sich in Port­alegre in Portugal 300 Gäste aus Europa und Übersee, um mit den Einwohnern Möglichkeiten einer neuen Ökonomie zu erkunden, die für alle gut ist. Für das Treffen wurde der Begriff »Ajudada«...

Photo
Gemeinschaft

Gemeinsam für gesellschaftliche ­Transformation

von Felix Wagner

Von einer Liaison oder gar einer festen Beziehung zwischen Gemeinschaftsprojekten und Wissenschaft zu sprechen, wäre verfrüht. Aber auch wenn die große Liebe noch nicht zu erkennen ist, so zeichnen sich doch hoffnungsvolle Annäherungen ab.
...

Photo

Wovon die Pflanzen leben

von Dorothea Baumert

Wovon ernähren sich Pflanzen? – Sie meinen, diese Frage klinge harmlos und sei notfalls mit einem Blick ins Konversationslexikon (Stichwort »Phytotrophologie«) schnell zu beantworten? Das dachte ich auch. Bis ich Herwig...

Photo
Permakultur

Nutze und schätze erneuerbare ­Ressourcen und Leistungen!

von Ulrike Meißner

Das fünfte Permakultur-Gestaltungsprinzip nach David ­Holmgren lädt ein, die Geschenke der Natur klug einzusetzen....

Photo

Zukunftsfähigkeit ist eine Frage der Kultur

von Leonie Sontheimer

Kultur der Lebenskunst Unsere Gesellschaft steckt fest im irreführenden Wachstumsparadigma, in Politikverdrossenheit und Zeitknappheit; in der Krise. Alles eine Frage der Kultur, sagen Thomas Haderlapp und Rita Trattnigg. Unsere Gesellschaft...

Photo

Schneckenalarm!

von Jochen Schilk

Schneck weg! Ratgeberliteratur existiert zu allen möglichen und unmöglichen Themen, oftmals doppelt und dreifach. Und dann wieder gibt es erstaunlicherweise weitverbreitete, naheliegende Problemlagen, die jahrzehntelang ganz ohne...

Photo

Der Baum

von Caroline Claudius

Man lese dieses Buch unbedingt unter einem Baum! Dort koste man die Duft-, Tast- und Schmecknähe seiner ungezählten sinnlichen Bestandteile voll aus, streichele ihn, stecke die Nase tief in seine Rinde. »Der Baum«...

Photo

Demokratie!

von Matthias Fersterer

Nachdem sie sich mit »Empire«, »Multitude« und »Common Wealth« als Starintellektuelle der globalisierungskritischen Bewegungen etabliert haben, legen der US-Literaturwissenschaftler Michael Hardt und der...

Photo

Free Play

von Klaus Holsten

Improvisation in Leben und Kunst Fast eine Generation nach dem Erstdruck ist eine deutsche Fassung von »Free Play« erschienen, ein Buch über die Spiritualität kreativer Prozesse in Leben und Kunst, dem Lebensthema des...

Photo

In unserer Macht

von Anja Humburg

Selbst wirksam sein In ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause beackerten die Abgeordneten im Bundestag eine lange Liste an Gesetzesvorschlägen und Diskussionspunkten. Ihre Agenda reichte vom Hilfsfond zur Bewältigung des...

Photo
Literatur

Der letzte Mohikaner

von Sylvia Buttler

Der Letzte seiner Art Es gibt ein paar literarische Figuren, deren Nennung seit meiner Jugend in meinem Kopf sofort ganze Welten entstehen lassen. Zwei davon sind Chingachgook und Unkas, Figuren aus dem Roman »Der letzte Mohikaner«...

Ausgabe #22
Entscheidungskunst

Cover OYA-Ausgabe 22
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion