enkeltauglich leben

#36 | Enkeltauglich Bauen

Photo

Bauen auf der einzigen Erde

von Anja Humburg

»Du brauchst ein Baby, ein Kleinkind und ein Baugrundstück. ­Mische alles mit einer großen Ladung Matsch und sechs Wochen anhaltendem Regen, während du selbst unter einem Segel wohnst. Lebe im Kerzenschein, ohne Badezimmer,...

Photo

Wohnen auf kleinem Fuß

von Elisabeth Voß

Sogenannte Tiny Houses wecken Begeisterung – doch wie gestaltet sich Wohnen auf kleinstem Raum ökologisch und sozial sinnvoll?...

Photo

Starke Bündel

von Isabell Schultz

Ein einzelner Strohhalm hat wenig Gewicht, wird vom Wind fortgeweht und kann alleine nicht viel bewegen. Kompakt zusammengeschnürt, ergeben Tausende von ihnen ein kraftvolles Paket, das als Dämmmaterial verwendet und –...

Photo

Wir sollten mehr tun

von Lara Mallien

Das zweihundertjährige Küsterhaus, ein Fachwerkbau im mecklenburgischen Dorf Retzow in der Gemeinde Ganzlin, war im Jahr 1990 abbruchreif. Die Füllung mancher Gefache war schon herausgebrochen. »Weg damit!«, meinte die...

Photo

Holz – sonst nichts!

von Bastian Barucker

Mehr als Holz und einer ausge­klügelten Verarbeitung bedarf es nicht, um große und kleine, perfekt gedämmte Häuser in Stadt in Land zu bauen.
...

Photo
Bildung

Vertrauen bilden

von Julian Mohsennia

Freilerner-Porträt – Folge 2
Was erleben junge Menschen, die mit Hilfe ihrer ­Familien ihre Bildung jenseits von Schule organisieren? Oya-Autor Alex Capistran hat eine Reihe von Freilernerinnen und Freilernern eingeladen, ihre Geschichte...

Photo

Mach es einfach, Schatz!

von Harald Wedig

Schlicht, aber so ausgeklügelt, dass Sonne, Regen, Luft, Steine und Kompost als Hauptkomponenten für seinen Betrieb genügen: das Permakulturhaus.
...

Photo
Bildung

Wir kommen hilfsbereit zur Welt

von Anke Caspar-Jürgens

Wird mein Kind einmal ein »­guter« Mensch? Diese Sorge treibt viele Eltern um. Dabei kommen Kinder bereits so auf die Welt....

Photo

Die Liebe zum Lehm

von Maria König

Petra Kreuzer gestaltet als Lehmputzerin Häuser, »in denen man sich fast immer wohlfühlt«. Eine Tischlerlehre führte die gebürtige Münchnerin zur Wende 1989 nach Berlin, wo sie im Rahmen ­eines Architekturstudiums ihre Faszination für den...

Photo

Es ist erstaunlich, wie viel wir bewegen

von Johannes Heimrath, Inga Degenhart

Inga, dieses Jahr haben wir uns beim Bauen gut kennengelernt. Darf ich dir für unsere Leser­schaft ein paar Fragen stellen? Etwa wie du zum Lehm gekommen bist? Während meines Architekturstudiums an der Fachhochschule Aachen hatte...

Photo

Einfach ist nicht einfach

von Johannes Heimrath

Feldsteine, Lehm und Kalk, Stroh und Holz – das findet sich direkt am Bauplatz und in naher dörf­licher Nachbarschaft. Glas? Kupfer? Nun ja, so ganz ohne Industrie würde er schon nicht funktionieren, der Bau ­unseres »postkollapsfähigen«...

Photo

Ein ewiger Kreislauf

von Lara Mallien

Dass Heizungen nicht ohne ­Pumpen und elektronische ­Regler auskommen, scheint heute selbstverständlich zu sein. Gibt es Wege, auf die kaum selbst reparierbare, indus­trielle Haustechnik zu verzichten?...

Photo

Das Sonnenhaus

von Lara Mallien

Aus ökonomischer und ökologischer Sicht wäre es am sinnvollsten, Häuser so zu bauen, dass sie keine ­Heizung benötigen – ein Gedanke, der Werner Schmidt seit seinem Architekturstudium nicht mehr losließ....

Photo

Rundveraltet

von Jochen Schilk

Das Kunsthandwerkerpaar Jörg und Kirstin Büchel hat einem fast 180 Jahre alten Pfarrhof im Harz auf seine Weise wieder zu stimmigem Glanz verholfen....

Photo

Die weiße Kunst

von Lara Mallien

Kalk spielt heute bei der Restauration historischer Gebäude eine wichtige Rolle, jedoch kaum noch bei Neubauten. Expertinnen wie Solène Delahousse bringen die Praxis der Arbeit mit Kalk in den zeit­genössischen Ökobau zurück....

Photo

Wir bauen unser Wohnen!

von Alex Capistran

Das eigene Haus selbst gestalten, es auf Räder setzen und dann eine Gemeinschaft suchen – das ist für viele junge Leute ein Traum. Manchmal wird er Wirklichkeit....

Photo

Schiff in der Sonne

von Elena Ball, Vivien Beer

um ersten Mal wird in Deutschland ein »Earthship« gebaut. So ein Erdschiff-Haus besteht größtenteils aus recyceltem Material und ermöglicht seinen Bewohnern durch spezielle Bauweisen ein weitgehend autarkes Leben. Der...

Photo
Die Kraft der Vision

Lob auf den Schimmel

von Friedensreich Hundertwasser

Die Malerei und die Skulptur sind jetzt frei, denn jedermann darf heute allerlei Gebilde produzieren und nachher ausstellen. In der Architektur besteht jedoch diese grundsätzliche Freiheit, die als Bedingung jeder Kunst anzusehen ist, noch...

Photo
Bildung

Ein halbes Jahr auf Wanderuni

von Fritzi, Pia, Emil, Tobias, Fiona, Markus

Schulabschluss – und was dann? Ein Studium beginnen – oder zumindest eine Ausbildung. Ohne Atempause. Und dann?
Ab in die Arbeitswelt, Karriere machen, eine Familie gründen?
Sechs Monate, sechs Menschen, die sich Zeit lassen....

Photo
Gesundheit

Lebenssatt dem Ende entgegenfasten

von Christiane zur Nieden

Im Alter von 88 Jahren entschied sich unsere Mutter dafür, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Sie litt unter keiner todbringenden Krankheit, jedoch war sie körperlich in vielerlei Hinsicht eingeschränkt, so dass sie keine...

Photo
Gesundheit

Für eine Kunst des Heilens

von Elisabeth Voß, Bernd Kalvelage

Der Titel deines Buchs klingt, als hättest du eine Anklage gegen eine Zweiklassenmedizin verfasst. Das Gegenteil ist aber der Fall. Was meinst du mit »Klassenmedizin«, und was ist dein Anliegen? »Klassenmedizin«...

Photo
Gemeinschaft

Macht Schenken glücklich?

von Rüdiger Sinn

Auf Crowdfunding – frei übersetzt »Schwarmfinanzierung« – setzen viele Initiativen derzeit, um das nötige Geld für ihre Projekte aufzutreiben. Ob Café, Hofkauf oder Bauprojekt: Kreative, witzige und...

Photo
Gemeinschaft

»Nichts von dem, was hier passiert, verlässt den Raum«

von Martha Steffen

Das »Forum« ist eine gemeinschaftsbildende Methode, die nach einigen Vorstufen im Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung (ZEGG) zu einer tradierbaren Form fand. Mittlerweile wird sie auch von anderen Gemeinschaften angewandt. Dabei...

Photo

Selbstversorgung in steilem Gelände

von Petra Krubeck

Ein steiler Osthang in über 1000 Metern Höhe – die Ausgangsbedingungen auf Margit und Sepp Brunners Bergbauernhof sind nicht die besten. Doch haben sie dank intensiver Planung ein beispielhaftes Permakultursystem geschaffen, das ihrer Familie...

Photo

Natur in der Kulturlandschaft

von Sonja Korspeter

Wein wird heute meist in Monokultur angebaut. Ganze Regionen bestehen aus Reihen von Rebstöcken, ­dazwischen allenfalls etwas Gras. Doch einige Bio-Winzer bemühen sich darum, komplexe Ökosysteme auf ihren Gütern zu schaffen, um...

Photo

Spiel-Zeuge (Buchbesprechung)

von Peter Krause-Keusemann

Ist die Zeit des Spielens vorbei, folgt der Ernst des ­Lebens – glauben viele Menschen. Albert Vinzens öffnet mit seinem Buch »Spiel-Zeuge« demgegenüber Herz und Sinn für eine dem Leben zugewandte...

Photo

Menschenspuren im Wald (Buchbesprechung)

von Jochen Schilk

Der schreibende Förster Peter Wohlleben steht derzeit mit »Das geheime Leben der Bäume« in den Bestsellerlisten. Hier soll es allerdings um sein im sympathischen pala-Verlag erschienenes Buch »­Menschenspuren im...

Photo

Leitfaden für Gruppenwohnprojekte (Buchbesprechung)

von Elisabeth Voß

Der »Leitfaden für Gruppenwohnprojekte« möchte Menschen ansprechen, »die noch Visionen haben, die den Wert von Gemeinschaft schätzen und die einen Wert darin erkennen, dazu zu lernen.« Die Informationen und...

Photo

Verbietet das Bauen! (Buchbesprechung)

von Elisabeth Voß

In seiner Streitschrift »Verbietet das Bauen!« legt Daniel Fuhrhop eindringlich dar, warum er Neubauten für falsch hält. An Beispielen wie der Hamburger Elbphilharmonie und »Stuttgart 21« zeigt er, wie...

Photo

Refugees welcome (Buchbesprechung)

von Elisabeth Voß

Der Einstieg in »Refugees Welcome« zeigt, wie es nicht sein soll: trostlose Gebäude, abgelegen, eingezäunt – abschreckende Beispiele von Flüchtlingsunterkünften in Hannover. Dem möchten Architektinnen und...

Photo

Die Welt der Commons (Buchbesprechung)

von Farah Lenser

Muster gemeinsamen Handelns Nach dem ersten Band der geplanten Commons-Trilogie »Für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat« (2012) widmen sich die Autorinnen und Autoren im zweiten Band dem Prozess des Commoning, des...

Photo

Kommen Sie da runter! (Buchbesprechung)

von Ivan Raduychev

Als professioneller Kletterer weiß ich: Sehr unterschiedlich sind die Reaktionen der Menschen beim Anblick eines hoch oben schwebenden Menschen – Bewunderung, Freude, Überraschung, aber auch Angst und Sorge....

Photo

Scham (Buchbesprechung)

von Christina Stange

Wer als Individuum nicht alle Schuld und Verantwortung für schädliche Auswirkungen des Systems bei sich suchen und auch einmal unüblichere Sichtweisen in Betracht ziehen will, findet in »Scham – Die politische Kraft eines...

Photo

Der begrabene Riese (Buchbesprechung)

von Matthias Fersterer

Als Schriftsteller komme man mit fast allem durch, nur ein absolutes Verbot habe die Kritik verhängt: Keinesfalls dürfe in ernstzunehmender Literatur über Drachen geschrieben werden, bemerkte einst der drachenaffine Fantasyautor Terry...

Ausgabe #36
Enkeltauglich Bauen

Cover OYA-Ausgabe 36
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion