enkeltauglich leben

#25 | Gemeinschaft

Photo
Titelthema

Die Türen stehen offen

von Lara Mallien

Ich glaube, meine Gemeinschaftssuche hat zwei Quellen: den Kopf und die Sehnsucht im Bauch oder Herzen«, überlegt Martin Esch. Damit fing es schon in der Studentenzeit an....

Photo
Gemeinschaft

Zuhause unter Menschen

von Dieter Halbach

Noch nie ist mir ein Mensch begegnet, der sich nicht nach sozialer Resonanz gesehnt hätte. Gleichzeitig möchten alle auf ihre ganz eigene Weise leben, möchten sie selbst sein. Das ist der Reiz der menschlichen Evolution: Jeden Tag...

Photo
Gemeinschaft

Schloss für die Welt

von Maria König

Es ist Winter, als die Fotografin Samantha und ich im Dorf Tonndorf am Thüringer Wald zwischen Weimar und Erfurt aus dem kleinen Bus steigen und uns zu Fuß auf den Weg zum Schloss hinauf machen. – Auf dem Innenhof herrscht reges...

Photo

Wer weiß, wie die Welt besser wird?

von Sylvia Buttler

Passau, die flutgeplagte Drei­flüssestadt, gilt vielen als Hort der Tradition. Doch hier gibt es die »Besserwisser eG«, ein innovatives Netzwerk für nachhaltigen Lebensstil....

Photo

Vielfalt schaffen

von Maja Klement

Thomas Penndorf ist gelernter Gartenbauer und Imker. Sein Lebensmotiv heißt »Vielfalt« – Artenvielfalt, Sortenvielfalt und die ganze bunte Menschenvielfalt. Vor zehn Jahren ließ Thomas Penndorf seine Vision vom gemeinschaftlichen Leben...

Photo

Was ist es, das alle verbindet?

Sind Kommunen, die gemeinsame Ökonomie praktizieren, seltsame Eigenbrötler in einer ganz anders funktionierenden Gesellschaft? Keinesfalls, sie stoßen Vernetzung an....

Photo
Gemeinschaft

Wie entsteht lebendige Gemeinschaft?

Dolores, du lebst seit 30 Jahren in Gemeinschaft und berätst Gemeinschaftsprojekte. Was ist die Essenz des Gemeinschaftlichen? Für mich ist es ein Gefühl von Verbundenheit mit Menschen. Zugleich empfinde ich eine...

Photo
Gemeinschaft

Komplementäre Kräfte

von Lara Mallien

Am Anfang ist da dieser seltsame »Ruf«. Du kannst nicht anders, als das, was du innerlich hörst, zu realisieren. Du müsstest dich verraten, um es nicht zu tun – selbst wenn dich die ganze Welt um dich herum für...

Photo
Aktion & Widerstand

Zukunft erfahren

von Wolfram Nolte

Was geschieht, wenn sich eine Idee aus dem Zustand des ersten Funkens in den Raum hinein ausdehnt und eine dreidimensionale Gestalt annimmt?...

Photo
Gemeinschaft

Was Gemeinschaften für die Gesellschaft leisten

von Dieter Halbach, Gesa Maschkowski, Dominik Reusser, Steffen Emrich

Dieter Halbach Heute wollen wir über gemeinschaftliche Initiativen in Zeiten des »Großen Wandels« sprechen. Ich habe zwei Zitate mitgebracht, um unseren Denkraum zu eröffnen. Das erste stammt vom Dalai Lama:...

Photo
Gemeinschaft

Sicherer Hafen, offene See

von Solveig Feldmeier

»jung.weiblich.engagiert in Sachsen-Anhalt« – so heißt die Image-Kampagne, die Diana Neumerkel kürzlich für den Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt konzipiert und gestaltet hat. Die postulierten Eigenschaften treffen auch auf die Absolventin des...

Photo
Gemeinschaft

Evolution einer gemeinsamen Idee

von Malte Cegiolka

Im Ökozentrum Verden sind neben anderen Organisationen auch »Campact« und die »Bewegungsstiftung« angesiedelt. Kaum zu glauben, dass das alles ursprünglich aus einer anarchistischen Initiative hervorgegangen ist. Wie hat sich das...

Photo
Titelthema

Was alles Recht ist

von Matthias Fersterer

Jede real existierende Gemeinschaft definiert sich auch über diejenigen, die sie ausschließt. Jedem »Wir« steht ein »Die« gegenüber: hier die Inhaber grundlegender Rechte, dort die Rechtlosen. In diesem Sinn ist jede Rechts­gemeinschaft auch...

Photo

Insellösungen oder Inspiration für alle?

von Julio Lambing

Können Ökodörfer und vergleichbare Gemeinschaften Lebens­modelle anbieten, die auch der breiten Bevölkerung ein ökologisch und sozial nachhaltiges Leben ermöglichen? Wenn ja, wie können sich ihre Ansätze verbreiten?...

Photo
Gemeinschaft

Das gute Leben und die Freundschaft

von Wolfram Nolte

Warum brauchen wir Gemeinschaft? Können wir unsere Freiheit nachhaltig erst in Gemeinschaft leben? Und wie müssten wir dafür unsere Lebensweise und Gesellschaft verändern?
...

Photo

Nicht weit vom Stamm

von Jochen Schilk

Der Mensch ist – historisch, psychologisch und biologisch betrachtet – ein »Gemeinschaftstier«. Beim Aufbau neuer Gemeinschaften profitieren wir vermutlich davon, wenn wir sie nach jahrtausendelang bewährten Mustern anlegen....

Photo
Gemeinschaft

Soziales Kraftwerk

von Johannes Heimrath

Im Jahr 2010 erhielt das nordsäch­sische Langenreichenbach den ­Europäischen Dorferneuerungspreis für die Wahrung der dörf­lichen ­Traditionen und das außergewöhnliche Gemeinschaftsleben. Was nach Museum und Trachtenverein klingen mag, ist...

Photo
Gemeinschaft

Zur Sonne, zur Freiheit

von Lara Mallien

Es gehört zum Selbstbild von Kommunen, schreibt der Soziologe Ulrich Linse in seinem Buch »Zurück o Mensch zur Mutter Erde«, dass sie sich »als Modelle für die Lösung gesellschaftlicher Probleme, ja sogar der...

Photo
Die Kraft der Vision

Niemals Gewalt!

von Astrid Lindgren

Über den Frieden zu sprechen, heißt ja, über etwas zu sprechen, das es nicht gibt. Wahren Frieden gibt es nicht auf unserer Erde und hat es auch nie gegeben, es sei denn als Ziel, das wir offenbar nicht zu erreichen vermögen....

Photo
Bildung

Warum stehst du morgens auf?

Nach wenigstens neun, oftmals dreizehn Jahren Schule stehen junge Leute an dem Punkt, selbst entscheiden zu können oder zu müssen, was sie in Zukunft tun wollen: Welcher Beruf und welcher Weg dorthin könnte passen?
...

Photo
Gesundheit

Gesundheitskultur im Kiez

von Heike Brunner

Bunte Bilder verbinde ich in der Erinnerung mit dem »HeileHaus« in Berlin-Kreuzberg: Kochen in der Kiezküche – vegetarisch und mit Nachtisch –, Kung-Fu-Unterricht in der Hüpfetage, Schröpfglasmassagen in der Ambulanz, gemütliche Stunden in...

Gesundheit

Gemeinschaftsbildende Musiktherapie

von Christine Simon

Community Music Therapy, eine neue und zugleich alte Form der Musiktherapie – wo auf der Erde findet dies statt: Gemeinschaft, Musik, Impulse der Heilung? Was sind die heilsamen Kräfte von Musik und Gemeinschaft? Fünf Beispiele aus...

Photo
Bildung

Lernort für Erdkinder

Als Pioniere der bayerischen Bildungslandschaft entschieden sich engagierte Eltern 1988, eine private Montessori-Schule – die dritte in Bayern – zu gründen. Als ich diese Schule jetzt, rund 25 Jahre später, für zwei Tage...

Photo

Es geht!

von Jochen Schilk

Die Welt sollte den Blick auf Kuba richten, denn hier sieht sie gewissermaßen in die Zukunft: Seit 1991 haben die ­Bewohner der Karibikinsel dank zahlreicher sozialer und technischer ­Innovationen ein – in diesem Fall vorgezogenes –...

Photo

Small is beautiful

von Farah Lenser

Die schönen Dinge des Lebens Vor mehr als 50 Jahren prägte der österreichische Ökonom und Anarchist Leopold Kohr den Slogan: »Small is beautiful«. Das gleichnamige Buch von seinem Freund E. F. Schumacher erschien...

Photo
Permakultur

Integriere mehr, als du trennst!

von Ulrike Meißner

Das achte Permakultur-Prinzip nach ­David Holmgren lädt uns ein, den Beziehungen zwischen den Lebewesen mehr Aufmerksamkeit zu schenken....

Photo

Schöne alte Welt

von Manuela Pusker

War früher alles besser? Selbstverständlich spielt der Titel dieses Buchs auf Huxleys »Schöne neue Welt« an. Und der Untertitel »Ein praktischer Leitfaden für das Leben auf dem Lande« hält, was er...

Photo
Literatur

Das Leben Montaignes

von Matthias Fersterer

Wie soll ich leben? Um den Jahreswechsel 1569/1570 erlitt Michel Eyquem de Montaigne (1533–1592) einen Reitunfall, der ihn an die Schwelle des Todes führte. Glaubt man seiner Beschreibung – ein »hauchzartes...

Photo

Die Tyrannei der Arbeit

von Leonie Sontheimer

Wir Opfer der Arbeit Ulrich Renz bringt es oft genug auf den Punkt: Die Arbeit regiere unser Leben, sie sei uns Religion, Zuhause, Sinnstifterin geworden, sie tyrannisiere uns, mache uns krank … In 15 Kapitel und zahlreiche gut...

Photo

Wir konsumieren uns zu Tode

von Anne Erwand

Faktenfülle zum Ressourcenmangel »Es ist ein alter Hut: Der Wandel des Lebensstils […] stellt die Ressourcen der Welt vor eine Herausforderung, der sie nicht gewachsen sein werden.« So lautet einer der...

Photo

Die rote Blume

von Sylvia Babke

Teil des Wandels werden »Die rote Blume« bietet Akteurinnen und Akteuren in jeder Art von Organisation, Gemeinschaft oder Tätigkeitsfeld vielfältige Anregungen, im zukunftsfähigen Sinn in das Handeln zu kommen. Das...

Photo

Das geheime Wissen der Waldfrau

von Christina Stange

Im Reichtum des Waldes Sie hat keine laute Mission, die Schweizerin Franzisca Weber, die im Grünen lebt und sogar im Winter im Freien vor ihrer kleinen Hütte schläft. Sie will niemanden dazu überreden, es ihr gleichzutun und...

Photo

Zoopolis

von Matthias Fersterer

Es ist eine wahre (R)Evolution im Verhältnis zwischen Mensch und Tier, die Sue Donaldson und Will Kymlicka in »Zoopolis« vorschlagen: Sie fordern für unsere tierischen Verwandten nicht Tier-, sondern Bürgerrechte. Unsere...

Photo

Beuys Platanen und Basalte

von Matthias Fersterer

Als Joseph Beuys 1982 im Rahmen der Documenta 7 begann, in Kassel Bäume zu pflanzen, stieß er auf nicht wenig Unverständnis. Heute gilt »7000 Eichen« als bekannteste und ambitionierteste Soziale Plastik des...

Photo

Kommunale Intelligenz

von Peter Krause-Keusemann

Gemeinsam über sich hinauswachsen Als zwei grundsätzliche vorgeburtliche Erfahrungen benennt der Neurobiologe Gerald Hüther in seinem jüngst erschienenen Buch über die »Kommunale Intelligenz« die Verbindung...

Photo

Haben Bäume Rechte?

von Matthias Fersterer

1972 veröffentlichte der Jurist Christopher D. Stone sein wegweisendes Plädoyer »Should Trees Have Standing?«, das nun als »Haben Bäume Rechte?« bei ­thinkOya neu aufgelegt wurde. Auslöser für...

Photo

Omnipax

von Farah Lenser

Eine Welt voller Freunde »Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht«, bekannte vor mehr als hundert Jahren der Literaturnobelpreisträger George Bernard Shaw. Wer jetzt listig fragt: »Und, was ist mit den...

Ausgabe #25
Gemeinschaft

Cover OYA-Ausgabe 25
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion