enkeltauglich leben

#29 | Satt und glücklich

Photo

Wer füttert die Welt?

von Jochen Schilk

Wenn der Indianerjunge Jeguaká Mirim bei der Eröffnungsfeier der diesjährigen Fußball-WM vor den Augen der Welt zunächst im Rahmen der FIFA-Choreographie eine Friedenstaube fliegen lässt, dann jedoch mit einem Banner...

Photo

Gerettet!

von Theresia Funk

»Woher hast du all dieses wunderbare Obst und Gemüse?« – Auf Nikolays Küchentisch liegt eine große Tüte Brot, und Äpfel, ­Birnen, Trauben, Blaubeeren, Tomaten, Gurken und Karotten leuchten mir...

Photo
Titelthema

Berlin lädt zum Kochen ein

von Christiane Scherch

Am Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr scheint die Eisen­bahnstraße in Berlin Kreuzberg aus allen Nähten zu ­platzen. Ein buntes Volk tummelt sich vor der Markthalle Neun.Schon von weitem lockt die Markthalle mit Gerüchen, die...

Photo

Wo Spaghetti im Winde wehen

von Wolfram Nolte

Es begann damit, dass ein Freund mir ein Kochbuch aus Tirol mit dem Titel »Sinnesschmaus« mitbrachte. Der Inhalt hielt, was der Titel versprach. Viele, oft ganzseitige, ­Fotos zeigen die kreative Freude von Kindern bei der...

Photo

Der Umrührer

Wam Kat ist Mitbegründer des Kollektivs »Rampenplan«, das seit den 1980er Jahren ­politische Aktionen vegetarisch bekocht. Während der Jugoslawienkriege engagierte er sich als Friedensarbeiter und initiierte 1999 die »Balkan Sunflowers –...

Photo

Kein Zweck, kein Ziel

von Julia Vitalis

Sie brauchen: Mehrere Frauen, einen öffentlichen Raum – in ­diesem Fall einen Gemeindesaal – drei Woks, Küchenzubehör, Lebensmittel und die Künstlerin Gabi Erne. Dann lassen Sie sich überraschen, was...

Photo
Titelthema

Am Feuer ist Platz für alle

von Vivien Beer, Susanne Fischer-Rizzi

Susanne, wir sitzen gerade in deiner offenen Küche, während das Kräuterbrot in der Feuertonne bäckt. So können wir unser Gespräch bei einem gemütlichen Beisammensein beginnen. In vielen deiner Bücher schreibst...

Photo
Globale Perspektiven

Mein Teller, ­unser Teller

von Julia Herz-el Hanbli

Die Eltern-Kind-Cafés in deutschen Städten gleichen oft Knigge-Kursen für die Kleinsten. Schon früh werden sie in die Kunst des Essens mit Besteck eingeführt. Ohne Besteck isst man in Europa nicht. Ein Mädchen,...

Photo

Essen ist Begegnung mit Lebewesen

von Maria König

Kürzere Tage, buntes Laub, goldenes Licht, Zugvögel und tieftrübe Regenschleier: Der Herbst verführt zu langen, gedankendurchwirkten Spaziergängen. Wo klarer, frischer Wind mich mit Herbstlaub umwirbelt, spüre ich mehr...

Photo

Aubergine trifft Sauerkraut

von Lara Mallien

Statt Gemüse aus südlichen Ländern herzufliegen, könnte es in Gemeinschaftsgärten oder Höfen der ­solidarischen Landwirtschaft haltbar gemacht werden....

Photo

Salzerfahrungen

von Theresia Funk

Salz – 80 Prozent des »weißen ­Golds« wird für industrielle Zwecke verwendet. Nur ein ­Fünftel kommt auf die Teller. Wie kommen wir mit diesem Stoff in Beziehung?...

Photo
Titelthema

Gebt den Kühen die Wiese zurück!

von Vivien Beer

Der heilige Fintan lebte im achten Jahrhundert als Eremit im Kloster Rheinau. Nach ihm nennt sich eine Stiftung, die an der Doppelschleife des Rheins ökologische und soziale Projekte stützt und weitere gründet, darunter die...

Photo

Essen ist eine Kultur-Tat

von Nicole Hille-Priebe

Die Idee ist einfach, und sie sollte sich am besten so schnell verbreiten wie die Bewegung für urbanes Gärtnern: offene Küchen, wo reihum auf Spendenbasis gekocht wird.
...

Photo
Bildung

Homeschooling in Neuseeland

von Ekkehard Unger

Das Thema »Homeschooling« erhitzt die Gemüter in Deutschland: Das sei etwas für Fundamentalisten, die Kinder würden vereinsamen – so lautet das über­wiegende Urteil. In vielen Ländern, vor allem im englischsprachigen Teil der Welt, ist...

Photo

Essen ist zu einem Politikum geworden

von Johannes Heimrath, Thilo Bode

Wenn wir in Oya das Essen beleuchten, tun wir das nicht als Wohlfühl-Bio-Zeitschrift, sondern weil uns Hintergründe interessieren. Unser Blatt wird von gesellschafts­politisch aktiven Menschen gelesen, aber kaum eine oder einer ist in...

Photo

Alle haben ein Recht auf Genuss!

von Wolfram Nolte, Herbert Richter

Herr Richter, Sie sind offenbar ein Genießer und zeigen das auch gerne – oder was soll der vier Meter hohe Schöpflöffel vor Ihrem Haus aussagen? Die große Kelle am Eingang symbolisiert für mich die Fülle...

Photo
Titelthema

Wer genau isst eigentlich?

von Johannes Heimrath

Würden wir Menschen die Natur wirklich verstehen, so änderte sich die Welt augenblicklich.
...

Photo

Reines Wasser

von Dieter Halbach

Vor mir steht ein Glas Wasser. Klar und rein, ohne Aroma und Farbe – ein Wesen ohne Eigenschaften? So wie saubere Luft oder Stille ist die reine Schwester Wasser ein kostbares Gut, das wir leicht übersehen. Doch alles Leben...

Photo
Bildung

Wie entfaltet sich eine heile Kultur?

von Anke Caspar-Jürgens, Helena Norberg-Hodge, Julia Dibbern

Julia Dibbern Die große Degrowth-Konferenz in Leipzig macht unser Zusammentreffen möglich. Wie schön, dass uns die Initiative »Zeitwohlstand« eine Ecke in ihrem Mini-Café zur Verfügung stellt. Anke...

Photo
Die Kraft der Vision

Körper und Erde

von Wendell Berry

Wenn wir den Körper als bloßen Konsumenten von Nahrung betrachten, reduzieren wir seine Funktion auf die eines Leitungsrohrs, durch das die Nährstoffe der Erde vom Supermarkt in die Kläranlage geleitet werden. Oder wir machen...

Photo
Gesundheit

Mehr Sorge für Sorgearbeit

von Beate Küppers, Barbara Fried

Der Begriff »Care« begegnet mir in letzter Zeit immer häufiger, wenn es um Veränderungsbedarf im Gesundheitsbereich geht. Was muss ich mir darunter vorstellen? Im engeren Sinn sind damit alle sorgenden Tätigkeiten...

Photo
Gemeinschaft

Heimat der Sonne im hohen Norden

von Susanne Fischer-Rizzi

Island – ein karges, kaltes Land im Norden – sind die Menschen so unzugänglich wie die Natur? Susanne ­Fischer-Rizzi entdeckt die einzigartige Schönheit der Insel und einer Gemeinschaft, die sich hier zu Hause fühlt....

Photo
Gemeinschaft

Die Suche nach kollektiver Weisheit

von Gabriele Kaupp

In der Gemeinschaft Schloss Tempelhof bildet der »WIR-Prozess« nach dem amerikanischen Therapeuten und Gemeinschaftsforscher Scott Peck ein wesentliches Element der Gemeinschaftsbildung, um Wahrhaftigkeit, Vertrauen und Kooperation zu fördern....

Photo
Permakultur

Mehr Wachstum! (Folge 2)

von Jochen Schilk

Bevor es wieder in heißere, trockenere Gefilde geht, vorab eine Meldung aus dem deutschen Wald: Kaum war nämlich der erste Teil der Aufforstungs-Serie »Mehr Wachstum!« erschienen, da zitierte die Süddeutsche Zeitung eine...

Photo
Permakultur

Nutze Veränderungen und reagiere auf sie mit Kreativität!

von Ulrike Meißner

Das zwölfte und letzte Gestaltungsprinzip von David Holmgren fordert uns auf, den Fokus mehr auf die Möglich­keiten als auf die Hindernisse zu lenken....

Photo

Work Is Not A Job

von Sabrina Gundert

Jobben – oder Berufung? Catharina Bruns wollte mehr, als nur monatlich einen fixen Betrag auf ihr Konto zu erhalten. Mehr als einen Job, der sie nicht erfüllte. 2010 schrieb sie ein Manifest, das zu den Leitlinien für ihr...

Photo

Die grüne Matrix

von Julia Fuchte

Neue Matrix der Landwirtschaft Um weltweit Milliarden von Menschen zu ernähren, braucht es Gentechnik und industrielle Massenproduktion – so das Credo der Agrarkonzerne; Technik und Markt sollen die Lösungen liefern. Doch wie...

Photo

Ackergifte? Nein danke!

von Astrid Emmert

Unser tägliches Brot – vergiftet! Ute Scheubs Buch zur gleichnamigen Kampagne »Ackergifte? Nein Danke!« (siehe Oya 26) liest sich wie ein Krimi: Es gibt ein schier unglaubliches Verbrechen, es gibt Täter,...

Photo
Literatur

Marias kleiner Esel

von Matthias Fersterer

Engel in Eselsgestalt Vielleicht liegt es an den sanft wogenden Hügeln, den ausgedehnten Wäldern, den Inseln und Seen, dass aus der schwedischen Provinz Småland die schönsten Kinderbücher kommen. Dort kam, nur wenige...

Photo

Kleine Gefühlskunde für ­Eltern

von Maja Klement

Für ein neues Miteinander »Eltern-Kind-Beziehungen sind in erster Linie Liebesbeziehungen«, zitiert Vivian Dittmar den bekannten Familientherapeuten Jesper Juul am Anfang ihres Buchs »Kleine Gefühlskunde für...

Photo

Der geplünderte Planet

von Christina Stange

Alles ist endlich Der mit »Der geplünderte Planet« betitelte 33. Bericht an den »Club of Rome« setzt sich ausführlich mit den Rohstoffen unserer Erde auseinander und zielt auf einen umfassenden Wertewandel. Die...

Photo

Alles fühlt

von Leonie Sontheimer

Biologie des Lebendigen Ich lese gerne draußen. Dabei krabbelt immer mal wieder ein Insekt über mein Buch. Normalerweise schnicke ich es behutsam weg, um in den Seiten fortzufahren. Als ich jedoch Andreas Webers »Alles...

Photo

Wachstumswahn

von Carina Hoffmann

Ausgewachsen Christine Ax und Friedrich Hinterberger stellen in ihrem Buch »Wachstumswahn« auf anschauliche und detaillierte Weise dar, dass das Wirtschaftswachstum in Deutschland seine Grenze erreicht hat. Im Vergleich zu den...

Ausgabe #29
Satt und glücklich

Cover OYA-Ausgabe 29
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion