enkeltauglich leben

#63 | Unterwegs sein

Photo
Die Kraft der Vision

Das Fleisch der Welt

von David Abram

Im Herbst 1985 tobte ein starker Hurrikan durch die Vororte Long Islands, wo ich als Student lebte. Noch Tage darauf musste der Großteil der Einwohner ohne Elektrizität auskommen. Strom- und Telefonleitungen waren ausgefallen, die...

Photo
Titelthema

Dem Nomadischen auf der Spur

von Matthias Fersterer, Maria König, Lara Mallien

Fangen wir mit einer Geschichte an. Jede Geschichte hat einen Anfang, und jeder Anfang ist willkürlich, weil er eine Vorgeschichte hat, die einen Anfang mit wiederum einer Vorgeschichte hat usw. Zu jeder guten Geschichte gehören eine...

Photo
Titelthema

Nomaden besitzen das Land nicht

von Lara Mallien, Saskia Walentowitz

Lara Mallien: Saskia, du bist schon als junge Frau zum Studium nach Frankreich gegangen. Was hat dich dorthin gezogen?  Saskia Walentowitz: Schon in meiner Jugend hatte ich ein Herz für Frankreich. Mein Großvater war...

Photo
Titelthema

Im Hexenkessel

von Katharina Hahn

Von Ende 1983 bis Herbst 1985 war ich mit Trecker (ein 15-PS-Deutz) und Bauwagen unterwegs, zusammen mit 25 Menschen und 16 Bau- und Zirkuswagen. Wir haben uns »Hexenkessel« genannt, waren ein sehr bunter, sehr individualistischer...

Photo
Titelthema

Vom Wind getragen

von Andrea Vetter

Ich reise jährlich über 10 000 Kilometer. Einmal hin, einmal zurück. Es ist nicht so, dass ich müsste, ich könnte auch bleiben. Bekannte von mir haben erzählt, ihre Beine machen das durchaus mit, sie vertrügen...

Photo
Titelthema

Die Herde ist das Herz

von Matthias Fersterer, Singo Leiyo

Matthias Fersterer: Danke, dass du dir Zeit für dieses Gespräch nimmst, Singo! Wo lebst du derzeit?  Singo Leiyo: In Bayreuth, wo ich an der Universität einem Promotionsprojekt arbeite.Du wurdest als Maasai geboren....

Photo
Titelthema

Ein weiter Weg

von Claus Biegert, Alexander Diepold

Claus Biegert: Langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass nomadisch lebende Menschen einen ökologischen Lebensstil verkörpern. Dennoch ist der Begriff nicht nur positiv besetzt und es gibt viele Vorurteile gegen Roma und...

Photo
Titelthema

Über Leben in Zeiten der Erdüberhitzung I

von Joachim Borner

Ich bin Wissenschaftler. Zwangsläufig habe ich – gerade auch, was die Transformation oder Metamorphose der menschlichen Kultur anbelangt – ein spezifisches Gefühl für Wissen (und ebenso für das, was wir nicht wissen)...

Photo
Titelthema

Über Leben in Zeiten der Erdüberhitzung II

von Theresa Leisgang, Raphael Thelen

Auf dem Weg zum »Haus des Wandels« in Ostbrandenburg fuhren wir vergangenes Jahr mit den Rädern eine Allee entlang und haben auf einmal gemerkt, dass die Eichen merkwürdig rascheln. Wir sind stehen-geblieben und haben gesehen,...

Photo
Titelthema

Auf der Walz

von Själla fremde Zimmerin

Seit anderthalb Jahren bin ich auf traditioneller Wanderschaft. Nach dem Abitur habe ich die Lehre zur Zimmerin gemacht und bin direkt nach dem Abschluss mit meinem Gesellenbrief in der Tasche auf die Walz gegangen. Die Walz oder Wanderschaft ist...

Photo
Titelthema

Wir stammen von den Rentieren ab

von Lara Mallien

Es waren einmal zwei Brüder. Der eine lebte im Wohlstand. Seine Tupa – eine Blockhütte mit Flachdach – war geräumig, im Kamin ging das Feuer nicht aus, und ganze Herden von Rentieren zogen umher. Eines Tages stand sein...

Photo
Titelthema

Ein Zelt für die Träume

von Matthias Fersterer, Salim Alafenisch

Matthias Fersterer: Herr Alafenisch, ich freue mich sehr, dass Sie sich Zeit für ein Gespräch nehmen! Sie sind Beduine und leben in Heidelberg.  Salim Alafenisch: Ja. Am 1. September 1973 bin ich nach einem halben...

Photo
Titelthema

Auf Tour für Gerechtigkeit

von Bethi Ngarie

Bald haben wir Jubiläum: Vor fast 20 Jahren haben wir die Initiative »Women in Exile« gegründet. Das war 2002. Damals lebten viele von uns selbst noch in Lagern, hauptsächlich in Brandenburg. Wir haben am eigenen Leib...

Photo
Titelthema

Die Reise der Wartenden

von Christina Rode

Seit drei Jahrzehnten arbeite ich als freischaffende Holzbildhauerin im Tollense-tal in Mecklenburg-Vorpommern. Holz ist mein Material, meine Herausforderung, mein Lebenselixier – manchmal brauche ich einen Balken, einen Klotz, einen Stamm nur...

Photo
Titelthema

Songlines zwischen Land und Ozean

von Narelle Carter-Quinlan, Matthias Fersterer, Maria König

Maria König  Narelle, in deiner Arbeit beschreibst du deinen Körper als Teil der Landschaft, die Landschaft als erweiterten Teil deines Körpers und beide als »verkörpertes Terrain« – wie gehst du...

Photo
Titelthema

Linien in die Landschaft singen

von Matthias Fersterer

Mit Mitte zwanzig stieß ich in einem Antiquariat in Mittelengland auf Bruce Chatwins »Anatomy of Restlessness« (»Der Traum des Ruhelosen«) – und fühlte mich erkannt. Das ist etwas, was Bücher leisten...

Photo
Titelthema

Wider die Vereinfachung

von Maria König, Angela Melitopoulos

Maria König: In deiner künstlerischen Arbeit gehst du der Frage nach, wie Menschen auf die Erdoberfläche und Landschaften schauen, wie sie diese wahrnehmen und visualisieren und wie verschiedene Formen von Kartografie unser...

Photo
Titelthema

Lebenslernen unterwegs

von Julian Vethacke

In meinen beschwerlichen letzten Schultagen war mir klar: Danach möchte ich einfach nur raus, weg, losziehen, ausbrechen, frei sein, die Welt entdecken und rausfinden, was ich hier will! Als mich die Regelschulmühle nach 13 Jahren dann...

Photo
Titelthema

Halbnomadische Vorfahren

von Lara Mallien

»Die Menschen der Jungsteinzeit lebten als sesshafte Ackerbauern in Dörfern. Damit waren sie erstmals in der Lage, Menschen zu ernähren, die ausgedehnte Kultbauten errichteten. Die Sesshaftigkeit und der Ackerbau definieren den...

Photo
Titelthema

Beschützt vom Sternenhimmel

von Margret Liebau

Ein Teil von mir fühlte sich immer sehr stark der nomadischen Lebensweise verbunden, wie eine Art Seelenverwandtschaft. Ich habe zwar nie mit Nomaden gelebt, bin ihnen aber immer wieder auf Reisen begegnet. Diese empfundene emotionale Nähe...

Photo
Titelthema

Gast sein und Gastgeben

von Mandy Rentsch

Bis ich Ende zwanzig war, hatte ich ein sehr sesshaftes Leben, war als Physiotherapeutin über zehn Jahre beim gleichen Arbeitgeber und zu Hause bei meiner Familie in der Oberlausitz. 2012 ging ich mit einer Freundin zwei Wochen auf dem...

Photo
Titelthema

Erzählen in Zeiten des Wandels

von Kathinka Marcks, Daniel Hoeckendorff

Matthias Fersterer  Kathinka und Daniel, ihr habt – unter anderem inspiriert durch Oya 46 zum Thema »Erzählen« – den Verein »Nomadische Erzählkunst« gegründet, in dem ihr Menschen die...

Photo
Titelthema

Vom Nachtwandern

von Dennis Trendelberend

Mit anderen Menschen die Dunkelheit zu begehen, ist für mich etwas vom Schönsten, besonders an Orten, an denen die Eulen zu hören sind, die Wildschweine durch das Unterholz knacken oder ein Fuchs den Weg kreuzt. Noch immer gerate ich,...

Photo
Titelthema

Die Zirkuskarawane

von Lara Mallien

Seit 2005 veranstaltet ein kleiner Kreis künstlerisch engagierter Menschen auf der Campwiese von Klein Jasedow Kinderzirkuscamps. Anfangs war die Wiese noch nicht als privater Zeltplatz ausgewiesen, deshalb brauchten wir jedes Jahr eine...

Photo
Titelthema

Nomadin des Lebens

von Lisa Wilke

Ich bin im westlichen Mecklenburg, nahe der damaligen Zonengrenze in einem kleinen Dorf mit 150 Einwohnern aufgewachsen. Mein Vater war dort Pastor, ich die dritte von fünf Schwestern. Meine Eltern haben uns sehr frei erzogen. Ich liebte die...

Photo
Titelthema

Haltestelle

von Matthias Fersterer, Werner Küppers

In einer Ausgabe zu nicht-sesshaften Lebensweisen und mündlicher Erzählkunst darf Werner Küppers, der langjährige Fahrer des Omnibus für Direkte Demokratie, nicht fehlen. Wie kein anderer verkörpert er für mich...

Photo
Titelthema

Unterwegs sein im Denken

von Albert Vinzens, Berenike Stolzenburg

Der Quantenphysiker David Bohm war mit Albert Einstein und Niels Bohr befreundet. Doch während diese großen Erneuerer der Physik irgendwann wegen ihrer theoretischen Differenzen nicht mehr miteinander reden konnten, suchte Bohm mit beiden...

Photo
Bildung

Lernen neben und mit der Mutterschaft

von Charlotte Selker

In Oya 61 sprachen Anja Marwege und Maria König mit Almut Birken und Nicola Eschen über ihr Buch »Links leben mit Kindern«. Darin wird gefragt, wie feministische Werte in linken Zusammenhängen realistisch gelebt und...

Photo
Gemeinschaft

Gemeinschaftlich in Kreisen leben

von Luisa Kleine

Eines der ersten Dinge, die Melina in ihrer Gemeinschaft tat, war, eine große Scheibe im Wohnzimmer aufzuhängen, auf der Zyklen abgebildet waren: Jahreszeiten, Tageszeiten, Mondzyklen. An der Scheibe sind die Namen der...

Photo
Gemeinschaft

Eine kleine Geschichte des Ankommens

von Karim Dillhöfer

Eigentlich wollte ich ja nur für zehn Tage bleiben. Abends hatte mich Hannah vom kleinen Provinzbahnhof Sulzberg im Allgäu abgeholt und wir stapften gemeinsam auf das Wanderndenhaus zu. »Wie ist es gerade so bei euch in der...

Photo
Permakultur

Über Komplexität

von Marc Dannhausen

In permakulturellen Betrachtungen wird oft von »Systemen« oder gar »komplexen Systemen« gesprochen. Doch was ist ein System und was bedeutet eigentlich Komplexität? Ist mehr Komplexität besser als weniger? Und wie...

Photo
Permakultur

Das Problem mit dem Karton

von René Franz

Vor Kurzem hörte ich im Deutschlandfunk, dass auf 400 Hektar Ackerfläche unerlaubterweise giftige Schlämme aus dem Papier-Recycling ausgebracht worden waren. Da ich gerade meinen Garten für das neue Jahr plante und wie in den...

Photo
Buchtipps

Wovon wir leben (Buchbesprechung)

von Grit Fröhlich

Essen ist keine individuelle Angelegenheit. Sobald ich esse, bin ich in Beziehung - mit Pflanzen und Tieren, mit ganzen Landschaften, mit Lebensmittelerzeugern und Hungernden, mit Lebewesen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Beim Essen zeigt...

Photo
Buchtipps

Die Kita als weltoffenes Dorf (Buchbesprechung)

von Elena Rupp

Nur wenn Menschen emotional mit dem verbunden sind, was sie tun, kreieren sie lebendige Orte und Werke – denn nur dann übernehmen sie nachhaltig Verantwortung. Dies ist der Grundgedanke von Dorothee Jacobs’ Buch »Die Kita als...

Photo
Buchtipps

Der Stoff, aus dem wir sind (Buchbesprechung)

von Ute Scheub, Christian Schorsch

Aus welcher Materie wir Menschen bestehen und was Materie überhaupt ist – das bleibt trotz aller wissenschaftlichen Erkenntnisse rätselhaft. Das ist die Quintessenz von Fabian Scheidlers neuem Buch »Der Stoff, aus dem wir...

Photo
Buchtipps

B.A.U. weisen – weise bauen (Buchbesprechung)

von Jochen Schilk

Der 1981 gegründete Bund Architektur und Umwelt e.V. (B.A.U.) war – und ist noch immer – ein wichtiger, umtriebiger Pionier auf dem Feld des menschen-, umwelt- und enkelgerechten Bauens. Seine Mitbegründer halfen...

Photo
Buchtipps

Das Gift und wir (Buchbesprechung)

von Hanne Tuegel

»Verlustanzeigen« heißen die in »Das Gift und wir« zwischen den Kapiteln verteilten Doppelseiten. Vorgestellt werden in Wort und Bild Arten wie Rotkopfwürger, Heideschrecke, Feldlerche, Schwarze Mörtelbiene...

Photo
Buchtipps

Politik und Gewissen (Buchbesprechung)

von Farah Lenser

In Zeiten von zunehmendem Vertrauensverlust und dem Mangel an überzeugenden Persönlichkeiten im Feld der Politik ist das Vademekum des Chalice Verlags zur Kunst der ethischen Führung ein wahres Kleinod. Roger Lipsey versucht hier, im...

Photo
Buchtipps

Der Gemeinschaftskompass (Buchbesprechung)

von Luisa Kleine

In »Der Gemeinschaftskompass – Eine Orientierungshilfe für kollektives Leben und Arbeiten« gibt  Eva Stützel einen Überblick über alles, was bei Gemeinschaftsgründung und -pflege wichtig ist: Von der...

Ausgabe #63
Unterwegs sein

Cover OYA-Ausgabe 63
ProbeheftNeuigkeiten aus der Redaktion